Erfahrungsbericht zum Citroen ZX (1991-1998)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen ZX von Dieter Weber

Citroen ZX (1991-1998) Erfahrungsbericht
verfasst von Dieter Weber (55)
am 27.11.2016 um 13:56 Uhr

"Hallo Citroen Zx Freunde, ich fahre einen ZX 1,4 i Baujahr 1995 .Der Wagen ist zuverlässig und günstig im Unterhalt. Die meisten Probleme sind verbunden mit suchen der Fehler, wenn er ruckelt kann so ziemlich alles für viel Geld ausgetauscht werden ,muss aber nicht sein .Zündkerzen und Benzinfilter haben bei meinem zum Erfolg geführt 30 Euro. Wenn er klappert mal im Kofferraum die Kurbel vom Reserverad raus nehmen die steckt oben lose in der Plastik Verkleidung.Vorne sind die Federbeine im Domlager entkoppelt im Winter machen die gerne mal komische Geräusche weil sich beim Lenken die Feder dreht ,Rost scheint kein Thema zu sein bei dem Auto allerdings können sich die Wagenheberaufnahmen verbiegen und dann läuft Wasser in die Schweller. Wenn der Gebläse Motor streikt findet ihr unter der Abdeckung am Frontscheibenrahmen einen Widerstand in einem kleinen Gehäuse. 2 Schrauben und einen 1,5er Draht eingelötet läuft der Gebläse Motor bei mir seit 4 Jahren. Ein genügsames Auto für Leute die sich damit beschäftigen und gerne mit Torxschrauben arbeiten."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen ZX (1991-1998)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen ZX (1991-1998)