Sie sind hier: » Auto-Mobil-Forum » Erfahrungen


Erfahrungen

Hier sind die aktuellsten Erfahrungsberichte im Auto-Mobil-Forum aufgelistet.

Alle weiteren Berichte und Kommentare finden Sie beim jeweiligen Modell einer Marke, das Sie über die Zeitleisten im Bereich "Marken & Modelle" einfach erreichen.



Die neuesten Erfahrungsberichte:


Erfahrungsbericht zum Kia Carnival von
Rainer Strotmann (62)
13.06.2020
Fahre(n) seid 2004 ' en Carnival EX, Diesel...
Immer noch 1. Motor; 1. Getriebe; 1. Auspuff. Wagen hat jetzt 246.000 km auf der "Uhr". Sind hoch zufrieden mit dem Teil; zumal wir 'ne große Familie ...

» gesamten Bericht von Rainer Strotmann zum Kia Carnival lesen
hi

Die Motorkontrollleuch leuchtet ab und zu mal und beim Fahren schaltet sich die Kühlung des Motors ( Komige Ventilator Geräusche ) an und das Auto verbraucht dann im Durchschnitt eindeutig ...

» gesamten Bericht von Yup zum Opel Antara lesen
beim rückwärtsfahren mit dem chrysler cruiser PT cabrio Bj.2005 ertönt sofort ein schriller warnton, der anhält bis ich das zurücksetzen beende. Es liegt doch wohl nicht daran, dass der druckknopf dabei ständig grdrückt bleibt ?

» gesamten Bericht von manfred fischer zum Chrysler PT Cruiser lesen
Hatte eine Atos der 20 Jahre alt geworden ist. Hatte nie große Probleme und er lief bestens. Da ich noch eine Reparatur CD habe, würde ich diese auch gerne verkaufen.
Komplettes Werkstatt Handbuch. Wer Interesse hat einfach mal melden. VB 30 €

» gesamten Bericht von Schulz zum Hyundai Atos lesen
Erfahrungsbericht zum Suzuki Carry von
Marie Hofmann
05.04.2020
Seit vorgestern bin ich stolze Besitzerin des Super Carry Jahrgang 1996. Vor zwei Tagen fuhr ich problemlos zwei Stunden lang rum mit dem Auto. Jetzt springt er nicht mehr an. Es hört sich an als ob er bei der Benzinzufuhr ein Problem hat. Kennt das jemand?

» gesamten Bericht von Marie Hofmann zum Suzuki Carry lesen
Erfahrungsbericht zum Lancia Thesis von
Stefan Stähle (78)
04.04.2020
Habe ihn jetzt erst mal eine Woche. Gekauft mit EFB Schaden . Den habe jetzt behoben ,jedoch zeigen sich noch elektronische Fehler . Bin gespannt wie ich die in den griff bekomme. Kann das das Railes im Kofferraum sein ? Wer hat einen Durchblick in diesem System ?

» gesamten Bericht von Stefan Stähle zum Lancia Thesis lesen
Hallo liebe lancia Freunde habe da mal eine fragr zwecks die Elektronik tür links die geht nicht mehr auf nur noch mit handbetrieb

» gesamten Bericht von MATZE zum Lancia Phedra lesen
Erfahrungsbericht zum Hyundai Grandeur von
Hans Zahn (83)
27.02.2020
Manchmal (so ca alle 10 Tage) startet der Grandeur, nimmt aber kein Gas an. Ansonsten startet er normal. Getriebe ist Automatik. Durch vor- und Zurückfahren oder Neustart bringe ich dann meist das ...

» gesamten Bericht von Hans Zahn zum Hyundai Grandeur lesen
Erfahrungsbericht zum Opel Sintra von
fernkorn leo (70)
18.02.2020
fahre meinen gebraucht erworbenen 2,2l 16v jetzt das 5.jahr hab bis jetzt keine schwierigkeiten gehabt .jetzt hat sich der rücklaufschlauch von heizung zum motor verabschiedet war plastikteil ...

» gesamten Bericht von fernkorn leo zum Opel Sintra lesen
Erfahrungsbericht zum Peugeot 1007 von
Martina (50)
24.01.2020
Hallo!
Bei mir geht seit gestern die Schiebetüre auf der Fahrerseite nicht mehr von alleine also elektronisch zu... Und das Seil, vom Seilzug, wenn ich es händisch zumache steht dann hervor!! Die ...

» gesamten Bericht von Martina zum Peugeot 1007 lesen
Erfahrungsbericht zum Toyota Corolla von
Tanbrucker (69)
06.01.2020
1980 gekaufter Corolla 1300er/Kombi mit 60 PS bis 2001 und 130 000 km gefahren - das beste Auto mit einfachster Technik - man kann auch drei Mal um die Erde fahren,
ohne ABS, ohne heizbaren ...

» gesamten Bericht von Tanbrucker zum Toyota Corolla lesen
Seit 18 Jahren fahre ich den Toyota Corolla Verso Baujahr 2001. Der Motorblock wurde (ohne dass ich Mängel festgestellt hatte) auf Kulanz gewechselt nach 7 Jahren, weil ein hoher Ölverbrauch zu ...

» gesamten Bericht von Holger Birker zum Toyota Corolla Verso lesen
Erfahrungsbericht zum Opel Zafira von
V.Welsch (60)
19.12.2019
Ich fahre einen Opel Zafira A Baujahr 2000,leider brennt seid einiger die Motorkontrollleuchte durchgehend. Wenn ich den Motor anmache bleib die Leuchte an und der Motor geht direkt wieder aus. Bei ...

» gesamten Bericht von V.Welsch zum Opel Zafira lesen
Hallo zusammen,
ich fahre seit Jahren einen Hyundai Tucson 2,7 V6 4AWD mit Automatik.
Vor drei Jahren habe ich mir einen Standheizung einbauen lassen, was für jemanden, der auf dem Land wohnt und ...

» gesamten Bericht von Dagmar zum Hyundai Tucson lesen
Erfahrungsbericht zum Ford Mondeo von
Juergen wender (55)
09.12.2019
Das beste an kombis was Ich jemals hatte.v6,2,5 170ps,9lit.4jahre ausser radlager nichts gewesen.top zuverlässig,geräumig,630kg zuladung,welches auto bietet mehr.km-stand heute 267000.leise Wie am resten tag,kein rost.ein jahrhundert auto!

» gesamten Bericht von Juergen wender zum Ford Mondeo lesen
Erfahrungsbericht zum Lancia Trevi von
Christian Hartmann (72)
09.06.2020
Fahre einen Trevi i.E. 2.0, 2.
Serie in Goldbeige (schreckliche Farbe!). Das Auto aus Italien hat mich viel Geld gekostet, hat aber null Rost und erst 58000 km. Er beeindruckt aussen durch eine ...

» gesamten Bericht von Christian Hartmann zum Lancia Trevi lesen
Erfahrungsbericht zum Nissan Primera von
Christian Christoph (43)
25.05.2020
Hallo habe ein Problem mit mein autoradio mal geht es an und mal nicht habe auch schon fast alles ausprobiert was man mir geschrieben hat aber es will nicht so und es kommt immer sicher in grüner ...

» gesamten Bericht von Christian Christoph zum Nissan Primera lesen
fahre ein hyundai santa fe 2,7ltr-benziner-nach batteriewechsel leuchtet permanent die airback.lampe.was kann es sein.

» gesamten Bericht von gisi zum Hyundai Santa Fé lesen
Erfahrungsbericht zum Fiat 130 von
Bert (59)
12.04.2020
Hallo, ich bin Ende der 1970iger einige Jahr den 130 Berlina gefahren - war sehr zufrieden bis er mit der Automatik Probleme gemacht hat. Jetzt ganz aktuell bin ich wieder Besitzer eines 130 Berlina - ...

» gesamten Bericht von Bert zum Fiat 130 lesen
Erfahrungsbericht zum Lancia Kappa von
Stefan Stähle
04.04.2020
Fahr seit dem Erscheinen des 1 . Thema s 1986 4 2,o , td , 2,9 und 3,0 ,dann 3 kappa 1 2,0 und 2 , 2,4 20v ! Alle zusammen sicherlich über 1.000.000 km! Ich war mit jedem dieser Modelle mehr als glücklich!,, Mahl sehen wie sich jetzt der thesis benimmt ?

» gesamten Bericht von Stefan Stähle zum Lancia Kappa lesen
Erfahrungsbericht zum Skoda Felicia von
alexander Strempel (60)
20.03.2020
ich habe Probleme mit meinem Skoda Felicia 1995 Benziner 54 kw. Ich habe die gesamte Zündanlage ausgetauscht, Luftfilter, Benzinfilter neu,Benzinpumpe gereinigt. Sobald ich mit dem Wagen bergauf fahre hoppelt er und heizt zu viel. Was kann ich machen? Der Wagen hat 132000 km auf dem Zähler.

» gesamten Bericht von alexander Strempel zum Skoda Felicia lesen
Erfahrungsbericht zum Fiat Idea von
förster (66)
04.03.2020
erst punto dann bravo dann idea bj. 2004 kleine blechschäden eigenverschulden jetzt kommen die schweller mit rost ist ok .nach 16 jahren motorlaufzeit und 170000 km immer mit service. von wegen FIAT- Fehler In Allen Teilen

» gesamten Bericht von förster zum Fiat Idea lesen
Hallo, mein 407er SW(Bj.2006) mit Gasanlage machte Probleme auch beim Fahren mit Benzin. Wurde jetzt in Facghwerkstatt behoben, Fehler bei Gasanlageneinbau. Allerdings erscheint nach wie vor die Meldung "Abgassystem defekt" und auch die Motorstörungsanzeige leuchtet ständig.
Wer weiß Rat?

» gesamten Bericht von Hans zum Peugeot 407 lesen
Also, ich hatte von 1983 bis 1990 einen Coupe als erstes Fahrzeug. Eigentlich war er so schlecht nicht als Fahranfänger. Gut, es gab zu der Zeit von anderen Herstellern bessere Autos. Allerdings ...

» gesamten Bericht von Klaus zum Datsun Cherry lesen
Erfahrungsbericht zum Peugeot 1007 von
Thomas Spiegel (55)
22.01.2020
Fahre den Peugeot 1007, bin schwerbehindert und das Auto macht nur Ärger. Es ist ständig in der Werkstatt, da es immer wieder Ärger macht. Ich bin durch eine schwere Krankheit Rentner und auf das ...

» gesamten Bericht von Thomas Spiegel zum Peugeot 1007 lesen
Erfahrungsbericht zum Peugeot 307 von
Helmut H. (77)
29.12.2019
Peugeot 307 sw Bj 2009, 110.000 km und kein Problem ausser andauernd Scheinwerferausfall wegen kaputter Lampe. Ein Landmaschinenmechaniker in Rauris beendete diesen Spuk.
Im November 2019 in der ...

» gesamten Bericht von Helmut H. zum Peugeot 307 lesen
Erfahrungsbericht zum Peugeot 404 von
Helmut Ziergöbel (71)
23.12.2019
Der 404 war mein erstes Auto. Das Fahrzeug hatte damals noch Trommelbremsen . Meiner hatte auch noch keine Bremskraftverstärkung. Aber durch die gute Bremse war er leicht abzubremsen. Von 1965 bis ...

» gesamten Bericht von Helmut Ziergöbel zum Peugeot 404 lesen
Erfahrungsbericht zum Fiat Croma von
Derleth Willi (65)
18.12.2019
hatte fiat croma erste serie 400000km außer stoßdämpfer hinten und schwingungsdämfer bei kurbelwelle keine reperaturen einfach top.
fahre zur zeit facelift 1,9 150 ps automatik und bei 18oooo ...

» gesamten Bericht von Derleth Willi zum Fiat Croma lesen
Erfahrungsbericht zum Kia Picanto von
Wolfgang Eschen (59)
10.12.2019
Kia Picanto Bj.08 2004 Kilometerleistung 332000 Reperaturern Bremssattel hinten Links undicht (bei 73000 Km Überholt mit Dichtsatz )Lager am Dreieckslenker Autausch bei 173650 Km .Lichtschalter und ...

» gesamten Bericht von Wolfgang Eschen zum Kia Picanto lesen
Erfahrungsbericht zum Talbot Matra Rancho von
Heinz Schultes (74)
08.12.2019
Hallo alle Rancho Fan ! Ich habe einen Motor für den Ranche zu zusammenbauen kostenlos. Der Motorrumpf ist von der Zylinderschleiferrei neu geschliffen worden(Zylinderbuchsen au 75 Ps , Neue ...

» gesamten Bericht von Heinz Schultes zum Talbot Matra Rancho lesen