Alfa Romeo 159: Erfahrungsbericht #2

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 159 von Snoopy

Alfa Romeo 159 (2005-2011)
2005-2011
4-tr.Stufenheck-Limousine
Alfa Romeo 159 (2005-2011)
2006-2011
5-tr.Kombi-Limousine
»Sportwagon«
Alfa Romeo 159 (2005-2011)
Variante: 2005-2011 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Alfa Romeo 159 (2005-2011)
Foto © Fiat Chrysler Automobiles
Alfa Romeo 159 (2005-2011)
Variante: 2006-2011 | 5-tr.Kombi-Limousine | »Sportwagon«

Alfa Romeo 159 (2005-2011)
Foto © Fiat Chrysler Automobiles


Erfahrungsbericht #2 zu: Alfa Romeo 159 (2005-2011)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 159 von Snoopy

Alfa Romeo 159 (2005-2011) Erfahrungsbericht
verfasst von Snoopy (40)
am 17.10.2007 um 17:30 Uhr

"Nach 8 Jahren 156 2.5 V6 habe ich familienbedingt den 159 SW 2.4 jtdm Q-Tronic gekauft und heute den 5000sten Kilometer gefahren - zur Feier des Tages hier ein kleiner Beitrag. Es macht auch nach drei Monaten noch Spass wie am ersten Tag, sich reinzusetzen. Lernte als eingefleischter Handschalter rasch die Vorzüge der Automatik schätzen. Übrigens steckt hinter der Bezeichnung Q-Tronic ein Getriebe von Aisin (J), das in dieser oder ähnlicher Form in unzähligen Typen verbaut ist. OK - auch die Q-Tronic kann nicht immer in die Zukunft blicken und schaltet ab und zu am Bedarf vorbei - aber meist 'weiss' das Ding verblüffend genau, was es tun soll. Getestet auf der kurvenreichen Alpenstrecke zum Ferienhaus. Tempomässig kaum ein Unterschied zum 156, ausser dass halt alles von selbst geht. Fahrwerk ist viel komfortabler als das vom 156 (meins war Sport Pack 3, also ab Werk etwas tiefer), aber ähnliche Kurvengeschwindigkeiten. Bremsen 1 Klasse besser! Motor: beim Anlassen nagelt's schon hörbar - ist aber bei Betriebstemperatur (die übrigens verblüffend schnell erreicht wird) kaum mehr vernehmbar. Vorerst herrscht freiwillige Selbstbeschränkung auf 2700 rpm - doch schon damit hat sich meine Tempo-Bussen-Liste dramatisch erhöht - das Auto fährt auf unaufgeregte Art einfach saugut und halt eben manchmal auch sauschnell. Verbrauch in einem 50/50 Mix aus Stadt(-stau) und Autobahn(-stau) an der Zapfsäule gemessene 10-11l. Nicht berauschend aber auch nicht dramatisch. Darf die Macchina mal ausnahmsweise unbehindert auf der Autobahn wie sie will, schauen auch mit dem noch neuen Motor schon mal 8.5 l heraus - wie gesagt: 2700 rpm vorerst. Zu meckern gibt's eigentlich nur, dass das Auto schon mal wegen einer Rückrufaktion 2 Tage beim Mechaniker war (Diesel-Einspritzung teilweise ersetzt). Immerhin ist jetzt innen und aussen alles wieder sauber...
Übrigens (so viel ich weiss nur in CH): 3 Jahre Garantie, Gratis Service - eigener Pannendienst. Man taucht dann in den Statistiken nicht so häufig auf. Bekannter Trick, bekanntlich."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 159 (2005-2011)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 159 (2005-2011)