Alfa Romeo 75: Erfahrungsbericht #7

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 75 von Joachim

Alfa Romeo 75 (1985-1992)
1985-1988
4-tr.Stufenheck-Limousine
Alfa Romeo 75 (1985-1992)
1988-1992
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Alfa Romeo 75 (1985-1992)
Variante: 1985-1988 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Alfa Romeo 75 (1985-1992)
Foto © Fiat Chrysler Automobiles
Alfa Romeo 75 (1985-1992)
Variante: 1988-1992 | 1.Facelift | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Alfa Romeo 75 (1985-1992)
Foto © Fiat Chrysler Automobiles


Erfahrungsbericht #7 zu: Alfa Romeo 75 (1985-1992)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 75 von Joachim

Alfa Romeo 75 (1985-1992) Erfahrungsbericht
verfasst von Joachim (55)
am 02.12.2007 um 19:35 Uhr

"Von 2002 bis 2004 fuhr ich den 1.8 IE; eine ziemliche Gurke beim Kauf. Das Wechseln der Hardyscheiben und der Getriebeaufhängung in einer Garage ohne Hebebühne war schon eine Aktion für sich. Nachdem Cesare einige Lackschäden und Schrammen nachlackiert hat, war er wieder richtig schön. Das Transaxle-Fahrwerk, einmalig! So hohe Kurvengeschwindigkeiten habe ich noch mit keinem anderen Fahrzeug erreicht. Einzig der Motor war im Drehzahlbereich bis 4300 U/min ein bißchen schwach auf der Brust, da war ich von meinen 105er Modellen anderes gewohnt. Ich habe noch Bilder dieses kantigen, keilförmigen Fahrzeugs, die jedesmal wenn ich sie betrachte, den Wunsch aufkeinem lassen, mir nochmal einen zuzulegen. Dann aber einen 2 l Twin-Spark oder einen 2,5 l V6.
MfG
Joachim"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 75 (1985-1992)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 75 (1985-1992)