Erfahrungsbericht #8 zu: Alpine A310 (1971-1985)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Alpine A310 von Michael Mundt

Alpine A310 (1971-1985) Erfahrungsbericht
verfasst von Michael Mundt (42)
am 15.02.2009 um 12:50 Uhr

"Ich habe 10 Jahre eine 81er A310 V6, 2,7l gefahren.
Mußte mich schweren Herzen von ihr trennen. Scheidungsopfer!
Der alte Vergasermotor war anfällig, daher entschloss ich mich einen neueren Motor einzubauen. Der 3.0 12V aus´m Laguna, Safrane passt haargenau, auch an das Getriebe. Habe dann ein GT-Getriebe eingebaut und auch die Fächer vom 2,7l eingebaut. K&N sowie Elektronik angepasst. Sonst dreht der nur bis knapp 6000/min. Alles in allem mit Kat und modifiziertem Originalauspuff ne feine Sache.
Leistungssprung von 150 auf über 185 PS laut Prüfstand und zuverlässig.
Will ihn wieder haben!!!"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alpine A310 (1971-1985)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alpine A310 (1971-1985)