Erfahrungsbericht #2 zu: Alpine A310 (1971-1985)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Alpine A310 von Werner

Alpine A310 (1971-1985) Erfahrungsbericht
verfasst von Werner (51)
am 14.12.2006 um 17:11 Uhr

"Man kann von einem über 20 Jahre altem Fahrzeug, ohne die erforderliche Wartung und Pfege nicht erwarten das alles tadellos funktioniert.
Ich habe die 78er 310 V6, seit 4 Jahren.
Nach einer gründlichen Überholung der wichtigsten Verschleißteile, ist das Auto nun absolut zuverlässig und macht jedemenge Spass. ( Kartähnliches Feeling ) Rost ist wegen der GFK Karosserie kein Thema, bis auf einige Punkte am Vierkantrohrrahmen, der aber zwischen 3 und 4 mm Wandung hat. Schäden, sind dort wahrscheinlich nur bei Autos die auch regelmäßig im Winter gefahren wurden zuerwarten. Auch für die 3-teiligen Gottifelgen gilt. einmal richtig Instandgesetzt und man hat Ruhe.
Die A310 ist jedenfalls deutlich besser als manch ein Blechauto aus dieser Zeit und wahrscheilich ein unerkanntes Juwel !"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alpine A310 (1971-1985)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alpine A310 (1971-1985)