Audi 100 / A6 (IV): Erfahrungsbericht #18

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Audi 100 / A6 von Andy

Audi 100 / A6 (1990-1997)
1990-1994
4-tr.Stufenheck-Limousine
»100«
Audi 100 / A6 (1990-1997) 1990-1994<br />5-tr.Kombi-Limousine<br />»100 Avant«
1990-1994
5-tr.Kombi-Limousine
»100 Avant«
Audi 100 / A6 (1990-1997)
1994-1997
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
»A6«
Audi 100 / A6 (1990-1997) 1994-1997<br />1.Facelift<br />5-tr.Kombi-Limousine<br />»A6 Avant«
1994-1997
1.Facelift
5-tr.Kombi-Limousine
»A6 Avant«
Audi 100 / A6 (1990-1997)
Variante: 1990-1994 | 4-tr.Stufenheck-Limousine | »100«

Audi 100 / A6 (1990-1997)
Audi 100 / A6 (1990-1997)
Variante: 1994-1997 | 1.Facelift | 4-tr.Stufenheck-Limousine | »A6«

Audi 100 / A6 (1990-1997)


Erfahrungsbericht #18 zu: Audi 100 / A6 (1990-1997)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Audi 100 / A6 von Andy

Audi 100 / A6 (1990-1997) Erfahrungsbericht
verfasst von Andy (50)
am 08.05.2006 um 21:13 Uhr

"Hatte den AAH 2.8E mit 200tkm gekauft. Habe leider aus Geiz verpasst den Z.riemen /Spannrolle zu wechseln. Die Spannrolle hatte mit 300tkm angefressen und dadurch ist der Z.Riehmen gesprungen. Nach dezentem GrrrGrrrGrrr (Ventile am Kolben) hat sich der Motor in die Jagdgründe verabschiedet. Trotzdem noch einen Austauschmotor eingebaut. Tipp, immer alles wechseln ! Ist ein teures Auto, aber unerreicht für lange Reisen. Mit 8-9 ltr mässig im Verbrauch. Für Kurzstrecken eher ungeeignet.







"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Audi 100 / A6 (1990-1997)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Audi 100 / A6 (1990-1997)