Audi 60/75/80/90: Erfahrungsbericht #18

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Audi 60/75/80/90 von Klaus Mentzel

Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
1965-1972
2-tr.Stufenheck-Limousine
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
1968-1972
4-tr.Stufenheck-Limousine
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
1968-1972
3-tr.Kombi-Limousine
»Variant«
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Variante: 1965-1972 | 2-tr.Stufenheck-Limousine

Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Variante: 1968-1972 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Variante: 1968-1972 | 3-tr.Kombi-Limousine | »Variant«

Audi 60/75/80/90 (1965-1972)


Erfahrungsbericht #18 zu: Audi 60/75/80/90 (1965-1972)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Audi 60/75/80/90 von Klaus Mentzel

Audi 60/75/80/90 (1965-1972) Erfahrungsbericht
verfasst von Klaus Mentzel (52)
am 27.07.2008 um 19:34 Uhr

"Mein Vater fuhr mehrere Audi diesen Typs (1x 80, 2x 75 PS). Waren sehr robuste Kandidaten, aber der Rost!!
Habe mir dann 1978 selbst einen Audi
60 Bauj. 71 gegönnt. Mußte Ihn dann auf Grund von Rost und
Motorschaden stillegen. Habe aber noch ein paar
Ersatzteile ausgebaut, die bis heute noch bei mir liegen.
1 x Vergaser Solex 35 PDSIT-5
1 x Hauptbremszylinder (ohne Servo!)
1 x Zündspule
1 x Kraftstoffpumpe Pierburg (mech)
1 x Zündkabelsatz kpl.
1 x Starter Bosch 0 001 208 001
Alle Teile in funktionstüchtigen Zustand günstig abzugeben.
"


1 Kommentar:

  1. verfasst von Harry Grube am 05.10.2009 um 17:07 Uhr

    "Hallo, ist zwar schon über ein Jahr her, aber fragen kann man ja mal. Hast du den Vergaser noch? Wenn ja, was soll er kosten?
    Gruß vom 75L"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Audi 60/75/80/90 (1965-1972)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Audi 60/75/80/90 (1965-1972)