Audi 60/75/80/90: Erfahrungsbericht #7

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Audi 60/75/80/90 von Bernd Ellenberger

Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
1965-1972
2-tr.Stufenheck-Limousine
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
1968-1972
4-tr.Stufenheck-Limousine
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
1968-1972
3-tr.Kombi-Limousine
»Variant«
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Variante: 1965-1972 | 2-tr.Stufenheck-Limousine

Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Variante: 1968-1972 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Variante: 1968-1972 | 3-tr.Kombi-Limousine | »Variant«

Audi 60/75/80/90 (1965-1972)


Erfahrungsbericht #7 zu: Audi 60/75/80/90 (1965-1972)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Audi 60/75/80/90 von Bernd Ellenberger

Audi 60/75/80/90 (1965-1972) Erfahrungsbericht
verfasst von Bernd Ellenberger (48)
am 13.07.2007 um 17:52 Uhr

"mein Vater fuhr einen Audi 60 mit 55 PS, ich einen Audi 75 mit 75 PS. Super war der Platz zwischen den Sitzen. Kein störender Schalthebel, da ja das Auto Lenkradschaltung hatte. So war man als Jugendlicher mal schnell zur Freundin rübergerutscht! Habe danach noch 8 weitere Audis gefahren. Alles 5 Zylinder. Würde gern noch einmal einen 60L/75Lfahren.

Bernd Ellenberger"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Audi 60/75/80/90 (1965-1972)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Audi 60/75/80/90 (1965-1972)