Audi 60/75/80/90: Erfahrungsbericht #26

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Audi 60/75/80/90 von Frank Haller

Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
1965-1972
2-tr.Stufenheck-Limousine
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
1968-1972
4-tr.Stufenheck-Limousine
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
1968-1972
3-tr.Kombi-Limousine
»Variant«
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Variante: 1965-1972 | 2-tr.Stufenheck-Limousine

Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Variante: 1968-1972 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Audi 60/75/80/90 (1965-1972)
Variante: 1968-1972 | 3-tr.Kombi-Limousine | »Variant«

Audi 60/75/80/90 (1965-1972)


Erfahrungsbericht #26 zu: Audi 60/75/80/90 (1965-1972)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Audi 60/75/80/90 von Frank Haller

Audi 60/75/80/90 (1965-1972) Erfahrungsbericht
verfasst von Frank Haller
am 14.12.2020 um 17:05 Uhr

"Hallo liebe Audi 60 Freunde,

ich habe einen recht guten Audi 60 Baujahr 1970 bekommen und bin dabei diesen wieder in den Originalzustand zu versetzen.
An diesem Auto ist alles sehr einfach konstruiert und doch hochwertig verarbeitet. Ich habe alles ohne Probleme demontieren können.
Jedoch kann ich nichts zur Demontage der Drehstabfeder hinten finden.
Kann mir jemand beschreiben wie ich diese demontieren kann?
Vielen Dank im Voraus.

Gruß Frank"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Audi 60/75/80/90 (1965-1972)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Audi 60/75/80/90 (1965-1972)