Erfahrungsbericht #6 zu: BMW 3er-Reihe (2005-2012)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum BMW 3er-Reihe von Mario Witter

BMW 3er-Reihe (2005-2012) Erfahrungsbericht
verfasst von Mario Witter (32)
am 22.07.2008 um 12:05 Uhr

"Ich habe mich vorher bei Audi und Daimler umgesehen. Die neue C-Klasse kommt beim Cockpit bei weitem nicht an BMW ran. Der neue A4 2.0 TDI sieht aus wie ein Airbus-Cockpit. Dazu ist der BMW-Motor der einzige, der von den dreien Spaß gemacht hat.
Mein 320d hat zwar erst 35.000 km runter dafür kann ich aber die geschilderten Probleme zum Glück nicht nachvollziehen.

Pro:
- spitze Fahrwerk (die Konkurrenten oben kommen da bei weitem nicht ran)
- sehr gute Verarbeitung
- edles Cockpit
- flotter, drehfreudiger Diesel
- sieht gut aus (vor allem ist er ohne schw**e Tagfahr-LEDs)
- hinten ordentlich Platz
- ruhiger Innenraum auch bei hohen Geschwindigkeiten


Contra:
- wenn ich älter wäre, wäre mir das geile Fahrwerk einfach zu hart :-)
- der Komfortzugang wirkt manchmal etwas "verwirrt" beim Öffnen und Schließen
- Die Steckdosen schalten sich beim Ausschalten der Zündung alle mit aus. Das nervt, wenn man 'ne Kühlbox mithat oder die Kids weiter DVD sehen wollen.
- Egal wie steil die Autobahn bergab geht bleibt die Tachonadel bei 237 km/h stehen (stellenweise mit 7l/100km Momentanverbrauch bei über 230km/h). Scheint 'ne elektronische Begrenzung zu sein."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum BMW 3er-Reihe (2005-2012)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum BMW 3er-Reihe (2005-2012)