BMW 5er-Reihe: Erfahrungsbericht #2

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum BMW 5er-Reihe von Peter Bothmann

BMW 5er-Reihe (1972-1981)
1972-1977
4-tr.Stufenheck-Limousine
BMW 5er-Reihe (1972-1981) 1977-1981<br />1.Facelift<br />4-tr.Stufenheck-Limousine
1977-1981
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
BMW 5er-Reihe (1972-1981)
Variante: 1972-1977 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

BMW 5er-Reihe (1972-1981)


Erfahrungsbericht #2 zu: BMW 5er-Reihe (1972-1981)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum BMW 5er-Reihe von Peter Bothmann

BMW 5er-Reihe (1972-1981) Erfahrungsbericht
verfasst von Peter Bothmann (64)
am 13.07.2006 um 08:22 Uhr

"Im Sommer 1974 habe ich in München einen 520 als 1/2-Jahreswagen gekauft (115 PS, grün-gelb). Nach einigen 100 km stellte ich bei einem Blick in den Rückspiegel fest, dass nach dem Gasgeben eine große blaue Wolke die Sicht nach hinten verperrte. Der erste Gedanke: der Motor ist kaputt! (6000 km, keine Garantie mehr). Wie die Werkstatt jedoch meinte, sei das beim Gasgeben nach einer längeren Strecke ohne Gas, z.B. bergabwärts, durchaus normal. Und tatsächlich hielt der Motor über 140.000 km - dann habe ich das Auto verkauft - bei einem Ölverbrauch von unter 1 L/1000km. Zur damaligen Zeit war der 520, auch mit dem etwas rauhen 4-Zylindermotor ein phantastisches Auto."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum BMW 5er-Reihe (1972-1981)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum BMW 5er-Reihe (1972-1981)