Cadillac Brougham: Erfahrungsbericht #1

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Cadillac Brougham von Ingo Pfannkuchen

Cadillac Brougham (1987-1990)
1987-1990
4-tr.Stufenheck-Limousine
Cadillac Brougham (1987-1990)
Variante: 1987-1990 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Cadillac Brougham (1987-1990)


Erfahrungsbericht #1 zu: Cadillac Brougham (1987-1990)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Cadillac Brougham von Ingo Pfannkuchen

Cadillac Brougham (1987-1990) Erfahrungsbericht
verfasst von Ingo Pfannkuchen (28)
am 02.05.2004 um 15:51 Uhr

"Während meines Auslandstudiums in den USA habe ich mir diesen Wagen als Altagsfahrzeug gekauft. Bei meinen Fahrten quer durch den Südosten der USA hat der Wagen nie Probleme gemacht, die Technik ist einfach und gut zu beherschen, Ersatzteilversorgung super, da fast Baugleich mit den Volumenmodellen.
Probleme hatte ich, bis auf Kleinteile wie Abgasrückführventil und zugesetzte Filter, nur mit dem Steuerventil der Wandlerüberbrückungskupplung, ein bekanntes Problem beim TH200-4R Automatgetriebe. Leicht selber in der Einfahrt zu reparieren, Kostenpunkt 45$.
Die geringe Leistung ist für schnelle Autobahnfahrten nicht geeignet, ab 160km/h treibt einem das schwammige Verhalten den Schweiss ins Gesicht.
Seit 3 Jahren besitze ich meinen Caddy, seit 2 Jahren fahre ich ihn in Deutschland. Langfristiger Durschnittsverbrauch in den letzten 35000 Meilen ist 13Liter bei sparsamer Fahrweise. Auf der Autobahn mit Tempomat bei 110 KM/h ca. 10 Liter, Stadtverkehr im Winter 18 Liter.
Kaufpreis gebraucht von Rentner bei 63000 Meilen im August 2001 : 2300 $.
Ich würde mir jederzeit wieder so ein Schiff kaufen.



"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Cadillac Brougham (1987-1990)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Cadillac Brougham (1987-1990)