Citroen C3: Erfahrungsbericht #28

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen C3 von Judith

Citroen C3 (2002-2011)
2002-2005
5-tr.Fließheck-Limousine
Citroen C3 (2002-2011)
2003-2011
3-tr.Cabrio
»Pluriel«
Citroen C3 (2002-2011)
2005-2009
1.Facelift
5-tr.Fließheck-Limousine
Citroen C3 (2002-2011)
Variante: 2002-2005 | 5-tr.Fließheck-Limousine

Citroen C3 (2002-2011)
Citroen C3 (2002-2011)
Variante: 2003-2011 | 3-tr.Cabrio | »Pluriel«

Citroen C3 (2002-2011)
Citroen C3 (2002-2011)
Variante: 2005-2009 | 1.Facelift | 5-tr.Fließheck-Limousine

Citroen C3 (2002-2011)


Erfahrungsbericht #28 zu: Citroen C3 (2002-2011)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen C3 von Judith

Citroen C3 (2002-2011) Erfahrungsbericht
verfasst von Judith (28)
am 23.02.2009 um 11:57 Uhr

"Ich hab auch (noch) einen C3 1,4 BJ '04 und kann mich leider den bisher genannten Problemen nur anschließen. Immer Wassser in den Scheinwerfern und ständig gehen (sicherlich dadurch) die Lampen kaputt. Ab und an geht der Motor einfach mal aus, dann aber auch wieder problemlos an. Recht oft macht es piep piep piep, die Motorkontrollleucht geht an, Auto ruckelt und läuft nur noch auf 3 Zylindern; was meist erst nach dem Werkstattbesucht wiedermal weg ist, wo er auch jetzt grad wieder ist. Wenn der Tank sich dem Ende leer und das Warnsignal ertönt, bekomm ich immer schon Panik, dass er wieder was hat.
Mein einst Traumauto enttäucht mich arg. Mal schauen wie lange ich mir das noch anschaue."


3 Kommentare:

  1. verfasst von Jutta (53) am 26.04.2009 um 08:41 Uhr

    "Kenn ich. Musste auch schon mehrmals die Scheinwerfer wechseln lassen."

  2. verfasst von Wilfried (55) am 27.04.2009 um 18:07 Uhr

    "Das Wasser im Scheinwerfer hatte ich auch öfters die Feuchtigkeit killt die Lampen. Nach einem Lampenwechsel in der Werkstatt das gleiche Problem Wasser im Scheinwerfer.
    Ich habe mal nachgesehen wo das Problem liegt. Der Lampenwechsel ist so was von unmöglich, du kommst einfach nicht an den Scheinwerfer ran.
    Kleine Kinder könnten die Lampen wechsel aber Erwachsene mit großen Händen haben da keine Chance. So auch in der Werkstatt
    das Dichtungsgummi der Abdeckung war nicht an seinem Platz, der Spannbügel war nicht vernüftig eingerastet, Folge Wasser im Scheinwerfer. Mit sehr viel Mühe und Ausdauer, Schnittverletzungen an beiden Händen und eine Menge Hansaplast habe ich das Problem doch in den Griff bekommen.
    Ich habe das Dichtungsgummi einfach mit Vaseline eingestrichen das klebt so gut das es nicht mehr herausrutscht kann und macht auch noch dicht.
    Zur Zeit keine Probleme mehr mit Wasser im Scheinwerfer.

    Gruß Wilfried"

  3. verfasst von anonym am 10.05.2009 um 09:41 Uhr

    "Hallo Wilfried,
    Besitze einen C3 Baujahr 2004 und muss jetzt zum TÜV habe vorne links ebenfalls ein Feuchtigkeitsproblem in der Lampe, wird sowas vom TÜV bemängelt, wenn ich die Abdeckung weglasse ist die Lampe innerhalb kurzer Zeit wieder Trocken, würdest du mir eher zu einem Lampenwechsel raten oder dien Triick mit der Vaseline?
    Lg"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen C3 (2002-2011)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen C3 (2002-2011)