Citroen C3: Erfahrungsbericht #73

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen C3 von Erhard Bähnk

Citroen C3 (2002-2011)
2002-2005
5-tr.Fließheck-Limousine
Citroen C3 (2002-2011)
2003-2011
3-tr.Cabrio
»Pluriel«
Citroen C3 (2002-2011)
2005-2009
1.Facelift
5-tr.Fließheck-Limousine
Citroen C3 (2002-2011)
Variante: 2002-2005 | 5-tr.Fließheck-Limousine

Citroen C3 (2002-2011)
Citroen C3 (2002-2011)
Variante: 2003-2011 | 3-tr.Cabrio | »Pluriel«

Citroen C3 (2002-2011)
Citroen C3 (2002-2011)
Variante: 2005-2009 | 1.Facelift | 5-tr.Fließheck-Limousine

Citroen C3 (2002-2011)


Erfahrungsbericht #73 zu: Citroen C3 (2002-2011)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen C3 von Erhard Bähnk

Citroen C3 (2002-2011) Erfahrungsbericht
verfasst von Erhard Bähnk (68)
am 02.03.2012 um 21:01 Uhr

"Was hier alles negativ über dieses Auto berichtet wird, ich kann mich dem nicht anschließen (bis jetzt 53000 km). Ist von der Fa. Clemens umgebaut worden (Motor optimiert auf ca. 136 PS und Fahrwerk) Ich kann nur sagen, der absolute Knaller. Läuft ohne Probleme bis 221 km/h (Navi) und von null auf 100 um die 8 sec. Ich habe zuvor vier AUDI A4 mit Diesel gefahren und kann nur sagen, Pumpe Düse war eine Katastrophe. Der neue 2.0 Liter Common Rail ist zwar laufruhiger geworden, jedoch quittiert dieser Untertuoren mit Absterben des Aggregats. Die Laufkultur des HDI von Clemens optimierten Motors erreicht schon fast Qualitäten eines englischen Langhubers. Hier lässt man einfach die Kupplung im Standgas los, egal ob am Berg oder der Ebene, das Fahrzeug setzt sich in Bewegung. Dann kann man immer noch beschleunigen. Ich habe noch keinen Diesel mit einer solchen Laufkultur gehabt. Die Bremsen---- Traumhaft. Ich fahre nebenbei einen Porsche Chayenne Turbo S. Dessen Bremsen sind nicht so aggressiv wie die des C3. Glaubt mir, ich trete den C3. Mein Durchschnittsverbrauch liegt deshalb auch auf 6.5 - 7 Lt/100.
Ich kann nur sagen, der kleine C3 ist ein Auto for Fun. Ich kann dieses Auto nur empfehlen und würde es mir sofort mit all den Extras wieder kaufen. Wenn einige mit diesem Fahrzeug Probleme haben so liegt auch eine Menge an der Fahrweise und der Behandlung. Selbst wenn ich den Porsche über die Autobahn jage, dann eine Rastelle anfahre und nach einer Stunde wieder einsteige, dann sind die beiden Turbos ein Fall für die Mülltonne. Was ich damit sagen will, jedes Auto will etwas geschont werden, jedoch nicht in der Art der Bewegung. Grundregeln sollte man schon beachten. (Keinen kalten Motor treten, Motor grundsätzlich warmfahren, also Kurzstrecken meiden).
Und wenn ich so lese das es das Tauschen von Glühbirnen Probleme bereitet. Diese Leute sollten sich einen Audi A4 kaufen. Bis 2009 stand in der Gebrauchsanleitung - Wenn eine Glühbirne defekt ist suchen sie bitte die nächste Vertragswerkstatt auf. Da sollte man doch zufrieden sein das man hier die Möglichkeit hat Leuchtmittel selbst auszutauschen."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen C3 (2002-2011)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen C3 (2002-2011)