Erfahrungsbericht #1 zu: Citroen C4 Cactus (2014-2020)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen C4 Cactus von Daniel Türtscher

Citroen C4 Cactus (2014-2020) Erfahrungsbericht
verfasst von Daniel Türtscher (35)
am 09.05.2017 um 15:50 Uhr

"Guten Tag,

habe mir im Januar voller Freude einen Citroen C4 Cactus HDI100 gekauft.
50.000km oder 2 Jahre später bereits grobe Probleme! UREA Pumpe defekt, zuerst in der Citroen Werkstätte 50% Übernahme der Kosten!
Dann nach nachhacken bei Citroen 60%. Die Pumpe kostet 900€. Das bei einem neuen Auto.
Kann nur vom Kauf abraten.
Der artige Schäden dürfen nicht sein! Und müssen wenigstens vom Hersteller übernommen werden."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen C4 Cactus (2014-2020)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen C4 Cactus (2014-2020)