Citroen XM: Erfahrungsbericht #19

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen XM von Uwe Scholz

Citroen XM (1989-2001)
1989-1994
5-tr.Fließheck-Limousine
Citroen XM (1989-2001) 1991-1994<br />5-tr.Kombi-Limousine<br />»Break«
1991-1994
5-tr.Kombi-Limousine
»Break«
Citroen XM (1989-2001)
1994-2001
1.Facelift
5-tr.Fließheck-Limousine
Citroen XM (1989-2001)
1994-2001
1.Facelift
5-tr.Kombi-Limousine
»Break«
Citroen XM (1989-2001)
Variante: 1989-1994 | 5-tr.Fließheck-Limousine

Citroen XM (1989-2001)
Foto © Citroen
Citroen XM (1989-2001)
Variante: 1994-2001 | 1.Facelift | 5-tr.Fließheck-Limousine

Citroen XM (1989-2001)
Foto © Citroen
Citroen XM (1989-2001)
Variante: 1994-2001 | 1.Facelift | 5-tr.Kombi-Limousine | »Break«

Citroen XM (1989-2001)
Foto © Citroen


Erfahrungsbericht #19 zu: Citroen XM (1989-2001)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen XM von Uwe Scholz

Citroen XM (1989-2001) Erfahrungsbericht
verfasst von Uwe Scholz (49)
am 10.02.2005 um 19:23 Uhr

"Hallo Forum!
Die Sache mit dem XM ist genau so, wie es mit vielen Citroens ist: der XM polarisiert sehr stark - die einen mögen und lieben ihn, andere schlagen die Hände über dem Kopf zusammen, weil sie durch Unzuverlässigkeit und Ärger geschäfigt sind. Grundsätzlich habe ich die Erfahrung gemacht, das ein gepflegter und gut gewarteter XM (selbst vor 1994) eine gute Wahl sein kann. Es gibt tatsächlich Exemplare, die ohne die viel zitierten Krankheiten daherkommen. Einen solchen habe ich vor kurzem gekauft. Es ist ein 3 Liter mit 167 Ps aus dem Baujahr 1992 mit ca. 190.000 km auf der Uhr(gekauft mit Tüv bis 9/06 für 1700 Euro bei Engel Motors in Maintal bei Hanau, die ich übrigens nur empfehlen kann). Der Motor läuft immer noch seidenweich und ist trotz des Fahrzeuggewichts im Spritverbrauch erträglich (durchschnittlich 10,8 Liter Super bei Autobahn über 500 km und permamnent zwischen 130 und 160 km/h). Der Luxus und die Extras sind faszinierend (Klimaautomatik, Voll-Leder, Sitzheizung und elektrische Sitze vorne und hinteen, Tempomat, AHK, Radio/CD etc. etc.). Und dann das Fahrwek mit der Hypno-Federung, das es bei Benz, Audi und BMW selbst für Geld und gute Worte nicht gibt.
Fahren macht mit dem XM Spaß, man kann, wenn man möchte schnell unterwegs sein und steigt trotzdem nicht gerädert aus. Die Kommentare "dauernd in Werksatt" kommen m.E. vor allem nur bei Fahrzeuge vor, die im mehrfacher Hand lieblos und undregelmäßig gewartet wurden.
Der XM wird unterschätzt und leidet stark unter Vorurteilen und Urteilen von Halbwissenden. Ich bin froh, einen zu haben und freue mich täglich darauf, mit dem Klassiker zu fahren.


"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen XM (1989-2001)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen XM (1989-2001)