Daewoo Espero: Erfahrungsbericht #3

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Daewoo Espero von Alex

Daewoo Espero (1995-1997)
1995-1997
4-tr.Stufenheck-Limousine
Daewoo Espero (1995-1997)
Variante: 1995-1997 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Daewoo Espero (1995-1997)


Erfahrungsbericht #3 zu: Daewoo Espero (1995-1997)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Daewoo Espero von Alex

Daewoo Espero (1995-1997) Erfahrungsbericht
verfasst von Alex (30)
am 07.05.2007 um 12:52 Uhr

"Mein Espero hat jetzt 249.000 km auf der Uhr und eigentlich funktioniert nichts mehr zuverlässig. Ich habe ihn aber auch die letzten 2 nur noch getankt und ab und zu mal Öl nachgefüllt, da er es wahrscheinlich eh nicht mehr lange macht (TÜV). Gewaschen wurde er auch schon ewig nicht mehr, aber er läuft und läuft und läuft...
Defekte: Nach und nach haben sich alle Fensterheberschalter verabschiedet, die elektrische Antenne (Motor) ging kaputt, ein Geber vom ABS ist defekt, die Tankklappe war durchgerostet und an den hinteren Türen knuspert es auch mächtig. Letztens ging die Lima kaputt, seitdem leuchtet die Airbaganzeige.
In der Beifahrertür sammelt sich manchmal Wasser, die Klima ist schon lange ausser Betrieb (Kompressor defekt) und das Schloss vom Kofferaum klemmt auch. Die Schläuche vom Motor sind teilweise stark porös und das Thermostat klemmt, weshalb die Heizung nicht mehr funktioniert.
Den Espero bekam ich geschenkt und habe ihn damals 1x für den TÜV flott gemacht, seitdem wurden keine Wartungsarbeiten mehr gemacht. Beim 2.TÜV Besuch kam er ohne grössere Beanstandungen durch. Suche mir gerade einen Ersatz Espero mit besserer Basis, den ich dann mit Euro 2 Mini Kat versehen werde. Zu dem Preis gibt es wohl kein vergleichbares Auto mit dieser Ausstattung."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Daewoo Espero (1995-1997)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Daewoo Espero (1995-1997)