Daewoo Rezzo: Erfahrungsbericht #20

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Daewoo Rezzo von Jürgen Dannewald

Daewoo Rezzo (2001-2004)
2001-2003
5-tr.Großraum-Limousine
Daewoo Rezzo (2001-2004) 2003-2004<br />1.Facelift<br />5-tr.Großraum-Limousine
2003-2004
1.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
Daewoo Rezzo (2001-2004)
Variante: 2001-2003 | 5-tr.Großraum-Limousine

Daewoo Rezzo (2001-2004)


Erfahrungsbericht #20 zu: Daewoo Rezzo (2001-2004)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Daewoo Rezzo von Jürgen Dannewald

Daewoo Rezzo (2001-2004) Erfahrungsbericht
verfasst von Jürgen Dannewald (61 Jahre)
am 23.03.2008 um 22:27 Uhr

"hallo allerseits,

gekauft wurde unser Rezzo 2.0CDX Automatik als Jahreswagen mit 11200 km auf der Uhr im November 2006.
Jetzt zeigt der Tacho knapp 27000 km an.
Reklamiert wurden bis jetzt die knarrenden
Stoßdämpfer hinten sowie die gemütlichen Stoßdämpfer der Heckklappe (Garantie)ansonsten keinerlei Fehlermeldungen.Der Wagen ist von unten
furztrocken(keine Ölflecken),es rappelt und klappert nichts,die Automatik von ZF
schaltet sanft und weich gegenüber unserem Mazda 626 Kombi,der Spritkonsum istgegenüber Mazda um ca
1 Ltr höher(ca 11,0 Ltr).Dafür ist der Rezzo ca.200 Euro günstiger in der Versicherung.Der Rezzo ist für meine Begriffe zu weich abgestimmt und im oberen Drehzahlbereich kein Leisetreter.
Legt man aber die 12000 Euro Gebrauchtwagenpreis zugrunde,kann ich
damit gut leben,wenn ich nicht so viel Pech haben sollte wie andere.
Ich empfinde es als angenehm höher zu sitzen und durch große Fensterflächen zu schauen.Kurzum bis jetzt ist der Rezzo für
uns ok.
Gruß Jürgen
"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Daewoo Rezzo (2001-2004)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Daewoo Rezzo (2001-2004)