DAF 31: Erfahrungsbericht #2

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum DAF 31 von Jan Balzer

DAF 31 (1963-1974)
1963-1965
2-tr.Stufenheck-Limousine
DAF 31 (1963-1974)
1965-1967
2-tr.Stufenheck-Limousine
DAF 31 (1963-1974)
1967-1974
2-tr.Stufenheck-Limousine
DAF 31 (1963-1974) 1963-1965<br />3-tr.Kombi-Limousine<br />»Combi«
1963-1965
3-tr.Kombi-Limousine
»Combi«
DAF 31 (1963-1974) 1965-1967<br />3-tr.Kombi-Limousine<br />»Combi«
1965-1967
3-tr.Kombi-Limousine
»Combi«
DAF 31 (1963-1974)
1967-1974
3-tr.Kombi-Limousine
»Combi«
DAF 31 (1963-1974)
Variante: 1963-1965 | 2-tr.Stufenheck-Limousine

DAF 31 (1963-1974)
DAF 31 (1963-1974)
Variante: 1965-1967 | 2-tr.Stufenheck-Limousine

DAF 31 (1963-1974)
DAF 31 (1963-1974)
Variante: 1967-1974 | 2-tr.Stufenheck-Limousine

DAF 31 (1963-1974)
DAF 31 (1963-1974)
Variante: 1967-1974 | 3-tr.Kombi-Limousine | »Combi«

DAF 31 (1963-1974)


Erfahrungsbericht #2 zu: DAF 31 (1963-1974)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum DAF 31 von Jan Balzer

DAF 31 (1963-1974) Erfahrungsbericht
verfasst von Jan Balzer
am 05.10.2001 um 15:04 Uhr

"ich habe mal einen DAF 33 gefahren. Das ist schon knapp zehn Jahre her, aber ich kann mich noch an folgende Sachen erinnern:
Die Automatik war einfach spitze, die 28 PS vollkommen ausreichend (auch wenn ich bei Tacho 120 schon mal gefragt wurde, wann wir denn jetzt abheben), der Kofferraum war riesig, das Design fand eine Freundin "wie aus einem 50er Jahre Science Fiction" und da seinerzeit die Wiedervereinigung gerade lief, hielten viele das Auto (zu meinem Ärger) für einen Trabant. Am meisten habe ich die Heckflossen geliebt."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum DAF 31 (1963-1974)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum DAF 31 (1963-1974)