Datsun Skyline: Erfahrungsbericht #4

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Datsun Skyline von Mgr. Stephan Doll alias Wolf

Datsun Skyline (1978-1981)
1978-1981
2-tr.Coupe
Datsun Skyline (1978-1981)
Variante: 1978-1981 | 2-tr.Coupe

Datsun Skyline (1978-1981)


Erfahrungsbericht #4 zu: Datsun Skyline (1978-1981)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Datsun Skyline von Mgr. Stephan Doll alias Wolf

Datsun Skyline (1978-1981) Erfahrungsbericht
verfasst von Mgr. Stephan Doll alias Wolf (47)
am 11.12.2013 um 20:07 Uhr

"Als einer der größten Datsun/Nissan Fans erinnere ich mich noch genau an dieses ingenieurstechnische Meisterwerk von Nissan. Als ich 1984 gerade frisch den Führerschein gemacht hatte ließ mein Vater mich oft mit dem Skyline fahren.Mein Auto welches ich zum Führerschein von den Eltern geschenkt bekam, ein Datsun 160J (Violet) sss Coupé wurde damals gerade in der Werkstatt für mich fertiggemacht, so daß ich also sehr oft in den Genuss kam den Skyline zu fahren. Meine Eindrücke sind noch heute von bleibender Erinnerung. Der Wagen strotzte vor Kraft, er war top ausgestattet, er sah innen wie aussen einfach super aus, erinnerte sogar mit seiner Karosserieform und den Kanten und Sicken an die Muscle Cars der 70er Jahre aus den USA und er bot im Innenraum viel viel Platz. Kurzum, ein echter Traumwagen der dazu auch noch erschwinglich war. Der 2,4l Motor der L-Serie von Nissan war ein alter Bekannter aus dem Datsun 240Z nur eben mit der guten Bosch Einspritzanlage versehen. Die Fahrleistungen zumindest mit dem sich sehr gut schalten lassenden 5-Ganggetriebe waren phänomenal. So manchem Opel Manta, Kadett GSE oder Ford Capri Fahrer konnte man damit das fürchten lehren. Ohne das die wußten was ihnen da vor der Nase fuhr..."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Datsun Skyline (1978-1981)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Datsun Skyline (1978-1981)