Fiat 125: Erfahrungsbericht #4

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat 125 von Heribert

Fiat 125 (1967-1972)
1967-1972
4-tr.Stufenheck-Limousine
Fiat 125 (1967-1972)
Variante: 1967-1972 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Fiat 125 (1967-1972)


Erfahrungsbericht #4 zu: Fiat 125 (1967-1972)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat 125 von Heribert

Fiat 125 (1967-1972) Erfahrungsbericht
verfasst von Heribert (40)
am 14.10.2005 um 12:34 Uhr

"Mein Vater kaufte 1969 einen brauen 125 N, innen rot. War ein wunderschönes Auto, sprang im Winter schlecht an und war ziemlich oft hin. Weiß heute noch, wie er fluchend mit der Verteilerkappe in der Hand durch die Wohnung lief. Nach 2 Jahre tauschte er ihn gegen die Benz Heckflosse unsers Nachbarn und fuhr fortan nur noch Benz. Der andere Nachbar hatte einen roten 125 S. Ich fuhr mit 5-6 Jahren oft auf dem Beifahresitz mit und schaltete das 5 Gang Getriebe. Auch dieser Wagen startete im Winter schwer. Einmal wollte jemand helfen und versuchte mit seinem Ford Badewanne 17m die Kiste anzuschieben. Bergauf, Stoßstange an Stoßstange. Klappte sogar. Schöne Zeit !"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat 125 (1967-1972)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat 125 (1967-1972)