Fiat 127: Erfahrungsbericht #13

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat 127 von Martin

Fiat 127 (1971-1984)
1971-1977
2-tr.Fließheck-Limousine
Fiat 127 (1971-1984)
1977-1982
1.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat 127 (1971-1984) 1982-1984<br />2.Facelift<br />3-tr.Fließheck-Limousine
1982-1984
2.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat 127 (1971-1984)
Variante: 1971-1977 | 2-tr.Fließheck-Limousine

Fiat 127 (1971-1984)
Fiat 127 (1971-1984)
Variante: 1977-1982 | 1.Facelift | 3-tr.Fließheck-Limousine

Fiat 127 (1971-1984)


Erfahrungsbericht #13 zu: Fiat 127 (1971-1984)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat 127 von Martin

Fiat 127 (1971-1984) Erfahrungsbericht
verfasst von Martin (38)
am 16.01.2006 um 21:38 Uhr

"Fiat 127 1050 L, Baujahr 1979

Mein allererstes Auto! Kurz nach meinem 18. Geburtstag (1985) wurde dieses "Auto" beim Ford-Fritzen um die Ecke gekauft. Nun gut, ich hatte keinen Vergleich und meine Eltern nie ein Auto und somit auch keine Ahnung. Dennoch kam mir bald zu Ohren, dass Autos auch ab und zu ohne größere Probleme fahren können.

Mit der Elektrik war immer irgendwas. Bei Bergabfahrten ging bei getretener Kupplung einfach der Motor aus. Bergauf nicht! So recht in Schwung kam die Karre auch nie. Dann kam eines Tages das Korrosionsproblem. Vor allem die Türblätter waren großflächig befallen. Aber wir sind vom Bodensee ins Baskenland gefahren. Zu viert! Mit Dachständer und Hauszelt und so. Und sogar wieder zurück!

Ein Freund sagte einst: "Italiener machen gute Nudeln". Er sollte recht behalten...

Meine Schwester fuhr zeitgleich einen 127er mit 40 PS, Baujahr ca. 1972. Das Ding ging wie der Teufel und machte keine Zicken. Man steckt einfach nicht drin!"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat 127 (1971-1984)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat 127 (1971-1984)