Fiat 127: Erfahrungsbericht #14

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat 127 von Peter Metzger

Fiat 127 (1971-1984)
1971-1977
2-tr.Fließheck-Limousine
Fiat 127 (1971-1984)
1977-1982
1.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat 127 (1971-1984) 1982-1984<br />2.Facelift<br />3-tr.Fließheck-Limousine
1982-1984
2.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat 127 (1971-1984)
Variante: 1971-1977 | 2-tr.Fließheck-Limousine

Fiat 127 (1971-1984)
Fiat 127 (1971-1984)
Variante: 1977-1982 | 1.Facelift | 3-tr.Fließheck-Limousine

Fiat 127 (1971-1984)


Erfahrungsbericht #14 zu: Fiat 127 (1971-1984)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat 127 von Peter Metzger

Fiat 127 (1971-1984) Erfahrungsbericht
verfasst von Peter Metzger (43)
am 22.05.2006 um 21:12 Uhr

"Ja, auch mein erstes Auto war ein 127. Mein Vater war früher Fiat-Händler und so war es keine Frage, dass ich mit dem praktischen 127 anfing. Leider legte ich ihn nach wenigen Monaten aufs Dach, nachdem ich gegen einen Baum fuhr. Immerhin blieb ich unverletzt! Da war nichts mehr zu machen. Der Schrotthändler wollte nicht mal was für den Motor geben, denn "diese 127-Motoren gehen nie kaputt". Also bauten wir ihn aus. Mein übernächstes Auto war wieder ein 127. Mit diesem fuhr ich über 100000 km klaglos, bis die Kolben schlapp machten. Wir bauten dann die aus dem alten Motor ein, weil wir keine Möglichkeiten für einen Motorwechsel hatten, owohl mein Vater meinte, sowas ginge selten gut. Es war kein Problem. Dieser Wagen fuhr mit den gebrauchten Ersatzkolben weitere 70000 km und erst der Rost machte ihn nach vielen Jahren mürbe. Und ich muss zugeben, dass ich ihn dabei nie gut gepflegt habe. Er war einfach unverwüstlich! Dabei war der Platz für 354cm einfach unglaublich. Ich erinnere mich, wie wir als 18-jährige in diesem Auto zu neunt! an den Baggersee gefahren sind! Und keiner saß im Kofferraum, sondern drei vorne und sechs hinten. Mit diesem Auto habe ich den Auszug aus der elterlichen Wohnung bewerkstelligt! Und dabei war man immer flott unterwegs, was damals bedeutete, dass man 140 fahren konnte. Er war schon damals nicht der schönste, aber mit Abstand das Praktischste, was man kriegen konnte. Zu recht ein jahrelanger Hit!"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat 127 (1971-1984)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat 127 (1971-1984)