Fiat 132: Erfahrungsbericht #9

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat 132 von

Fiat 132 (1972-1981)
1972-1974
4-tr.Stufenheck-Limousine
Fiat 132 (1972-1981) 1974-1977<br />1.Facelift<br />4-tr.Stufenheck-Limousine
1974-1977
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Fiat 132 (1972-1981)
1977-1981
2.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Fiat 132 (1972-1981)
Variante: 1972-1974 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Fiat 132 (1972-1981)
Fiat 132 (1972-1981)
Variante: 1977-1981 | 2.Facelift | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Fiat 132 (1972-1981)


Erfahrungsbericht #9 zu: Fiat 132 (1972-1981)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat 132 von

Fiat 132 (1972-1981) Erfahrungsbericht
verfasst von
am 19.10.2005 um 08:52 Uhr

"Im Februar 1984 kaufte ich mir gleich nach bestandener Fahrprüfung einen FIAT 132/2000, Jhg.1977 in der Farbe "Tropischorange" mit knapp 44'000 Km. auf dem Tacho. Bis und mit heute gehört der FIAT zu den besten Auto's, die ich je gefahren bin. Egal ob draussen -20 Grad herrschten, er sprang immer an. Sein Vebrauch hietlt sich in Grenzen, und sonst war er einfach nur einfach günstig im Unterhalt, egal ob es sich um Ersatzteile, Versicherungen oder Sonstiges handelte. Der 132 war eine geniale Reiselimousine für meine vielen Fahrten nach Italien. Ende 1987 musste ich ihn tränenverschmiert und mit schweren Herzen als Ersatzteilspender hergeben. Er zeigte zwar "nur" 210 000 Km. auf dem Tacho auf, aber der Rost hatte den Wagen "aufgefressen" :-(

Eine Frage habe ich an alle Fahrer des 132/2000: Waren alle Modelle mit dieser im Dachhimmel integrierten Rauchglascheibe als Sonnenblende ausgestattet, die man bei Bedarf sozusagen als zweite Frontscheibe runter ziehen konnte, oder war das nur ein Zubehör?

By the Way: Ich suche immer noch ein guterhaltener und fahrbereiten FIAT 132/2000!!!

Bitte Angebote unter: m.lucca@my-mails.ch"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat 132 (1972-1981)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat 132 (1972-1981)