Fiat Cinquecento: Erfahrungsbericht #6

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Cinquecento von der Glückspilz

Fiat Cinquecento (1992-1998)
1992-1998
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Cinquecento (1992-1998)
Variante: 1992-1998 | 3-tr.Fließheck-Limousine

Fiat Cinquecento (1992-1998)


Erfahrungsbericht #6 zu: Fiat Cinquecento (1992-1998)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Cinquecento von der Glückspilz

Fiat Cinquecento (1992-1998) Erfahrungsbericht
verfasst von der Glückspilz
am 10.06.2004 um 14:19 Uhr

"Na dann hört euch mal meine Geschichte an...

Ich habe vor einem Jahr einen Cinque Sporting von 1996 mit 56000km 2ter Hand von einem Fiat Händler (Fiat XXX XXX) für 2600? gekauft.
Vorweg will ich noch eines sagen. Wenn ich irgendwas falsch gemacht habe, dann, dass ich den Wagen wirklich andauernd auf fehlende Flüssigkeiten etc. untersucht habe, sprich mich zu sehr um Ihn gekümmert...Was ja eigentlich nicht sein kann.

Angaben immer x Wochen/Monate nach Kauf
2Wochen Ölwanne undicht
4Wochen Stoßdämpfer vorne defekt (ok das kann passieren)
6Wochen Endschalldämpfer durchgerostet (auch das ist ok)
5Monate Ölwechsel mit neuem Ölfilter
9Monate Lager an Nockenwelle defekt (auch da bin ich noch gnädig)
11Monate undichte Ventildeckeldichtung
11Monate 3Wochen Ventildeckeldichtung weiterhin nicht dicht

Und jetzt, 1 Woche vor Ablauf der Händlergarantie sagt mir ein Mechaniker, dass die besagte Dichtung nach Überprüfung der Entlüftung am Ventildeckel nur noch eine Ursache haben kann: Undichte Kolbenringe bzw. Krazer im Zylinder.
Woraus sich ein zu hoher Öldruck ergibt.

XXX sagte: Na na des kann net sein! Ich noch vor Ablauf der Garantie den Wagen zu XXX gebracht.
Ergebnis: Alles OK Öldruck ist in Ordnung!

12Monate und 1Woche KOLBENFRESSER! (ja ich hab immer genug Öl drin gehabt)

OK nach langem (5Wochen) hin und her, hat er mir einen gebrauchten Motor für 200? eingebaut. Wunderbar!
Denkste!

Hier die Liste der Mängel nach 80 gefahrenen Kilometern nach der "Reparatur":

1.Tacho defekt

2.Auspuff stößt mit dem Vorschalldämpfer an weil der Mittelteil der Auspuffanlage aus einem mir nicht erkennbaren Grund von einer anderen Auspuffanlage an meine angeschweißt wurde

3.Lambdasonde wurde krummgeschlagen, damit der Aupuff montiert werden kann

4.Am Ventildeckel tritt Öl aus

6.Motorhaube ist verzogen, schließt nicht richtig

7.Blankes Kabel rechts neben dem Luftfilter

8.Schlauch vom Krümmer zum Luftansaugsystem ist am Krümmer
nicht richtig befestigt worden

9.Schelle am Schlauch aus 8. war nicht festgezogen und ist deshalb verloren gegangen

10.Gummitülle an der Einstellschraube für den Gaszug hat sich gelöst, mit der Folge, dass der PKW 4000 U/min im Standgas gedreht hat

11.Vermutung, dass der montierte Vorschalldämpfer eintragungspflichtig ist, da die Geräuschentwicklung der eines Sportauspuffs ähnelt



Meine Meinung über FIAT im allgemeinen: OK, wenn man keinen Montags- Dienstags- Mittwochs- Donnerstags- oder Freitags-/wagen erwischt.

Meine Meinung zur FIAT XXX GmbH
in XXX: OK, wenn man keinen Gebrauchtwagen kauft und seinen PKW dort nicht "reparieren" (besser gesagt kaputten) läßt

Viel Spaß noch

der Glückspilz"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Cinquecento (1992-1998)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Cinquecento (1992-1998)