Fiat Panda (II): Erfahrungsbericht #20

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda von Valalta08

Fiat Panda (2003-2012)
2003-2011
5-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Panda (2003-2012)
2005-2012
5-tr.Fließheck-Limousine
»Cross«
Fiat Panda (2003-2012)
Variante: 2003-2011 | 5-tr.Fließheck-Limousine

Fiat Panda (2003-2012)
Fiat Panda (2003-2012)
Variante: 2005-2012 | 5-tr.Fließheck-Limousine | »Cross«

Fiat Panda (2003-2012)


Erfahrungsbericht #20 zu: Fiat Panda (2003-2012)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda von Valalta08

Fiat Panda (2003-2012) Erfahrungsbericht
verfasst von Valalta08 (22)
am 02.08.2008 um 10:37 Uhr

"Ich fahre den Panda 1,3 jtd.

Im großen und ganzen bin ich von diesem Auto begeistert. (Schöne Form, super Motor). Habe mir den kleinen Neu 2005 für 14400 Euro gekauft. Mit Vollausstattung bis auf Navi. (Sind schon die Raten und Zinsen mit drin.)
Habe das Auto jetzt endlich abbezahlt.
Aktuell 45000km.
Habe nun im Oktober TÜV und ich muss sagen, ich habe ein wenig bammel davor.
Mängel:
Die Anzeige Motorsteuerungsgerät defekt, leuchtet immer mal wieder auf und verschwindet dann wieder.(Trotz Rückrufaktion und Angeblichem Austausch).
Wenn ich über Unebenheiten fahre, oder über Geschwindigkeitsstreifen, dann "klackert" es bei den vorderen Stossfängern immer.????
Und der Taster der Heckklappe ist defekt, scheint wohl ein häufiges Problem zu sein.
Aber mit Funki geht der Deckel zum Glück auf.

Mein erstes Auto war ein Punto Cabrio.
Undicht, oft nicht angesprungen, paar mal einfach stehengeblieben.

Mein nächtes Auto wird warscheinlich kein Fiat mehr sein.
Vielleicht Toyota?
Gute Pannenstatistik.
Danke und Tschau."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda (2003-2012)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda (2003-2012)