Fiat Panda (II): Erfahrungsbericht #7

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda von R. Neumeier

Fiat Panda (2003-2012)
2003-2011
5-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Panda (2003-2012)
2005-2012
5-tr.Fließheck-Limousine
»Cross«
Fiat Panda (2003-2012)
Variante: 2003-2011 | 5-tr.Fließheck-Limousine

Fiat Panda (2003-2012)
Fiat Panda (2003-2012)
Variante: 2005-2012 | 5-tr.Fließheck-Limousine | »Cross«

Fiat Panda (2003-2012)


Erfahrungsbericht #7 zu: Fiat Panda (2003-2012)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda von R. Neumeier

Fiat Panda (2003-2012) Erfahrungsbericht
verfasst von R. Neumeier (46)
am 25.09.2007 um 12:06 Uhr

"Hallo Panda Diesel.Fahrerinen/Fahrer

Nun muß der Panda zum ersten TÜV, leider kann ich von den vergangenen drei Jahren nicht allzuviel positives über das Fahrzeug berichten. Aber zuerst das gute: Es ist ein wendiges, gut zu beladendes Stadtauto mit guter Übersicht und komfortabler Ausstattung (Klima, El. Servolenkung, Funkfernbed. usw. ) Aber die zahlreichen Werkstattaufenthalte trüben den anfänglichen positiven Gesamtendruck. Es musste erneuert bzw. repariert werden:
- Scheinwerfer erneuert (Wassereintritt)
- Scheibenwischermotor ern.
- Motorsteuergerät erneuert
- ABS Steuergerät ern. (Rückruf)
- Bremslichtschalter erneuert
- Kupplung ern. bei 38.000 km
(Fehlerhafte Abdichtung)
- Scheinwerfer abgedichtet (Wassereintritt)
- Kraftstoffverlust (Tankstutzen undicht)
-diverse Klappergeräuche
- jetzt nach drei Jahre der hintere Auspufftopf durchgerostet.

Ja, wenn das Auto ein wenig besser in der Qualität wäre, würde ich sagen, ein gutes Stadt- bzw. Kurzsteckenfahrzeug.
Soweit meine Erfahrungen nach drei Jahren Fiat Panda."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda (2003-2012)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda (2003-2012)