Fiat Punto: Erfahrungsbericht #41

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Punto von Sascha

Fiat Punto (1993-2000)
1993-1997
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Punto (1993-2000) 1993-1997<br />5-tr.Fließheck-Limousine
1993-1997
5-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Punto (1993-2000)
1994-1997
2-tr.Cabrio
»Cabrio«
Fiat Punto (1993-2000) 1997-1999<br />1.Facelift<br />3-tr.Fließheck-Limousine
1997-1999
1.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Punto (1993-2000) 1997-1999<br />1.Facelift<br />5-tr.Fließheck-Limousine
1997-1999
1.Facelift
5-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Punto (1993-2000)
1997-2000
1.Facelift
2-tr.Cabrio
»Cabrio«
Fiat Punto (1993-2000)
Variante: 1993-1997 | 3-tr.Fließheck-Limousine

Fiat Punto (1993-2000)
Fiat Punto (1993-2000)
Variante: 1994-1997 | 2-tr.Cabrio | »Cabrio«

Fiat Punto (1993-2000)
Fiat Punto (1993-2000)
Variante: 1997-2000 | 1.Facelift | 2-tr.Cabrio | »Cabrio«

Fiat Punto (1993-2000)


Erfahrungsbericht #41 zu: Fiat Punto (1993-2000)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Punto von Sascha

Fiat Punto (1993-2000) Erfahrungsbericht
verfasst von Sascha (27)
am 18.10.2011 um 18:09 Uhr

"Bittet um Hilfe ???

Hallo....ich habe einen alten Fiat Punto 176 Baujahr 95 und folgendes Problem.
Der Wagen ruckelt und stottert und wenn ich Gas gebe, kommt nicht so viel Leistung, wie sonst üblich....extrem ist es, wenn ich ihn gerade anstelle, im kalten Zustand . nach etwas fahren wird es besser aber verschwinden tut dies nicht. Er klingt auch wirklich seltsam, vllt. vergleichbar mit einem Träcker.
Was könnte das sein oder besser, was könnte es am wahrscheinlichsten sein ?
Habe vor kurzem das Thermostat wechseln lassen, da der Luftkühler nicht mehr ansprang, kann mir aber nicht vorstellen, das es damit vllt. zusammen hängen könnte !?
Wäre nett, wenn mir da jemand weiter helfen könnte!

MfG Sascha"


2 Kommentare:

  1. verfasst von N J am 10.11.2011 um 15:47 Uhr

    "Hatte vor kurzem ein ähnliches Problem beim 1.1er Punto, eine der Zündspulen war defekt. Also Tipp: Zündkerzen und -spulen prüfen."

  2. verfasst von Lois (47) am 04.02.2012 um 20:07 Uhr

    "Hallo,habe das Stottern, Ruckeln und Schießen, was der Motor nach normalem Starten und Betrieb zwischendurch gemacht hat mit dem Wechsel des Kabels s. Stecker und Sensor weggebracht. Der Kurbelwellensensor ist auf der Seite des Zahnriemendeckels unten vor die Zahnscheibe geschraubt. Beim laufenden Motor einfach ein Wenig am Kabel ziehen u. biegen, wenn dann der Motor zum Spinnen anfängt ist vielleicht wie bei mir auch die innere Isolierung der 3 dünnen Kabel- brüchig, es gibt dann aufs benachbarte Kabel einen Schluß und dem Steuertgerät falsche oder fehlende Impulse-der Motor hat keine Leistung und läuft nur noch auf Standgas."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Punto (1993-2000)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Punto (1993-2000)