Ford C-Max: Erfahrungsbericht #37

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max von Gallinger

Ford C-Max (2003-2010)
2003-2006
5-tr.Großraum-Limousine
Ford C-Max (2003-2010)
2006-2010
1.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
Ford C-Max (2003-2010)
Variante: 2003-2006 | 5-tr.Großraum-Limousine

Ford C-Max (2003-2010)
Ford C-Max (2003-2010)
Variante: 2006-2010 | 1.Facelift | 5-tr.Großraum-Limousine

Ford C-Max (2003-2010)


Erfahrungsbericht #37 zu: Ford C-Max (2003-2010)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max von Gallinger

Ford C-Max (2003-2010) Erfahrungsbericht
verfasst von Gallinger (58)
am 02.12.2009 um 17:03 Uhr

"Nach einen Jahr konnte ich meinen neuen C-Max immer wieder mal nicht starten. Um in die Werkstatt zu kommen habe ich die Batterie über Nacht geladen. Die Werkstatt stellte eine schwache Batterie fest. Das Diagnoseprogramm zeigte jedoch, daß die Batterie noch intakt ist. Somit konnte der Batterieaustausch nicht auf Garantie vorgenommen werden und wurde in Rechnung gestellt. Fazit: Die FORD Garantie ist nichts wert. Mein nächster Wagen wird deshalb kein FORD mehr sein."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max (2003-2010)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max (2003-2010)