Ford C-Max: Erfahrungsbericht #42

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max von Steffi

Ford C-Max (2003-2010)
2003-2006
5-tr.Großraum-Limousine
Ford C-Max (2003-2010)
2006-2010
1.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
Ford C-Max (2003-2010)
Variante: 2003-2006 | 5-tr.Großraum-Limousine

Ford C-Max (2003-2010)
Ford C-Max (2003-2010)
Variante: 2006-2010 | 1.Facelift | 5-tr.Großraum-Limousine

Ford C-Max (2003-2010)


Erfahrungsbericht #42 zu: Ford C-Max (2003-2010)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max von Steffi

Ford C-Max (2003-2010) Erfahrungsbericht
verfasst von Steffi
am 08.09.2010 um 10:38 Uhr

"kaufe dir niemals einen Ford....weil du hast nur ärger mit der kiste.nachdem wir nun zum zweiten mal den keilrippenriemen-spannarm/rolle gewechselt haben stellt Ford nun fest das die riemenscheiben spiel haben und ich nicht den wagen mehr als 2000 drehen sollte, weil er denn sich anhört als würde der ganze motor in einzelteilen auflösen.geil auf der autobahn könnte man somit nur noch mit 80 km/h rum kriechen. eine riemenscheibe kostet nur mal so eben 170 € und nicht das man die mal im zubehör kaufen könnte nein genau diese riemenscheibe/n die wir für dieses auto brauchen gibt es nur bei ford.ach ja noch dazu erwähnt es handelt sich bei diesem auto um einen 2004 er tdci mit 109 ps der aber auch erst 125tkm gelaufen hat und ich schwer am überlegen bin diesen c-max wieder abzustoßen. hat jemand mit den riemenscheiben auch probleme?"


1 Kommentar:

  1. verfasst von Richard Fischbach (58) am 16.10.2010 um 15:09 Uhr

    "Bei meinem C-Max 1,6 D ist meiner Frau die Riemenscheibe bei 160 km/h um die Ohren geflogen: die aufgepreßte Alufürhrung ist auseinander gerissen und hat den OT-Geber, der keine 2 cm von der Riemenscheibe entfernt montiert ist, zerstört. Als Ergebins erstarb bei einem Überholvorgang der Motor und damit auch die Servounterstützung von Lenkung und Bremse. Nur durch viel Glück konnte meine Frau den Ford auf den Notstreifen der Autobahn lenken. Zwei Tage zuvor waren Spannrolle und Keilriemen vorsorglich gewechselt worden (150.000 km Gesamtlaufleistung des Autos). Weder meine Ford Werkstatt noch das Werk in Köln waren bereit, einen Materialtest durchzuführen bzw. den Fehler genau zu analysieren. Das alles sei normaler Verschleiß. Soviel zum technischen Service von Ford."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max (2003-2010)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max (2003-2010)