Ford C-Max: Erfahrungsbericht #45

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max von Juergen

Ford C-Max (2003-2010)
2003-2006
5-tr.Großraum-Limousine
Ford C-Max (2003-2010)
2006-2010
1.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
Ford C-Max (2003-2010)
Variante: 2003-2006 | 5-tr.Großraum-Limousine

Ford C-Max (2003-2010)
Ford C-Max (2003-2010)
Variante: 2006-2010 | 1.Facelift | 5-tr.Großraum-Limousine

Ford C-Max (2003-2010)


Erfahrungsbericht #45 zu: Ford C-Max (2003-2010)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max von Juergen

Ford C-Max (2003-2010) Erfahrungsbericht
verfasst von Juergen (55)
am 28.10.2010 um 23:15 Uhr

"Ich fahre seit 4 Jahren einen C-Max Benziner 125 PS. Noch in der Garantiezeit habe ich den hohen Spritverbrauch und das hackende Getriebe sowie die Anfahrtsschwäche beanstandet. Ich wurde von diversen Fordwerkstätten abgewiesen mit der Begründung es ist halt alles Softwaregesteuert und nur der Hersteller kann "Dieses" verändern. Die Antwort vom Hersteller aus England: "unsere Motoren sind in der EU Norm". Sollte ich dennoch auf eine Überprüfung bestehen, muß ich das auf meine Kosten (in der Garantiezeit!) veranlassen, was ich aber nicht tat. Jetzt bin ich 57 Tkm gefahren, die Bremse ist total verschlissen und die Kupplung ist komplett auseineandergefallen, also ein Totalschaden. Alles sieht aus wie nach 200000 Tkm Laufleistung sagt der Fachmann! Ich bin von Ford geheilt, nie wieder!!!"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max (2003-2010)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max (2003-2010)