Ford C-Max: Erfahrungsbericht #13

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max von Alex Braun

Ford C-Max (2003-2010)
2003-2006
5-tr.Großraum-Limousine
Ford C-Max (2003-2010)
2006-2010
1.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
Ford C-Max (2003-2010)
Variante: 2003-2006 | 5-tr.Großraum-Limousine

Ford C-Max (2003-2010)
Ford C-Max (2003-2010)
Variante: 2006-2010 | 1.Facelift | 5-tr.Großraum-Limousine

Ford C-Max (2003-2010)


Erfahrungsbericht #13 zu: Ford C-Max (2003-2010)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max von Alex Braun

Ford C-Max (2003-2010) Erfahrungsbericht
verfasst von Alex Braun (37)
am 16.12.2007 um 20:20 Uhr

"Update nach 3 Wochen und 800 KM C-Max 1,6 TDCI, 33000 KM, EZ 09.2003, aus erster Hand, scheckheft, durch Fordwerkstatt geprüft und gepflegt !!

Jetzt weiß ich auch warum ich noch 5 Riesen für den Volvo bekommen habe!" Preis für C-Max :13000 €´s!!!

Bin Heute zum wiederholten Male auf der A5 unterwegs gewesen. Die Windgeräusche ab 120 sind dermaßen laut. Radio "6000er" musste auf Lautstärke 12 betrieben werden, da man sonst nichts mehr von der Musik, bzw. meine Tochter hinten, "ohne" Radio, versteht.
Permanente Fehlermeldungen, Verbrauch laut Anzeige etwa "8 Liter"; und nicht wie von vielen angegeben durchschnittlich 5,5 - 6,5 Liter.
Hatte das Fahrzeug in der Werkstatt, wegen folgender Mängel:

1: Funkfernbedienung schließt nicht
die Fahrertür. Schloß ausgetauscht,
"geht immer noch nicht!"
2: ESP fällt regelmäßig aus. "Sensoren
defekt!"
3: Fehlermeldung dass Tank leer ist,
obwohl noch halb voll!
4: Gebläse macht Luft wie es Lust hat!
5: Auto lief über Nacht so an, dass ich
mit einem Papiertuch bei der
Frontscheibe nachhelfen musste.
Dann immer noch "10 Minuten", bis
die Scheibe frei war!
6: Dieselverbrauch trotz Überland.-
Autobahnfahrten bis zu 6,5-7,3 L.
bei etwa 90 -100, bzw.
120- 140Km/h
"Berechnung nach tanken!"
7: Auto wird erst nach etwa 7-8 KM
warm, auf Stufe "1" frieren dir
die Füße ein...
8: Fernlicht lässt sich manchmal erst
nach mehrfacher Betätigung
ausschalten...usw....usw...usw...

Nächste Woche wieder einen neuen Termin, da die Teile nicht rechtzeitig geliefert werden konnten.
Ersatz ein kleiner Fiesta und nichts Gleichwertiges !!!
Ich habe meinen "geliebten" Volvo V70, Bj. 08.98, 160 TKM, in Zahlung gegeben und will ihn wieder!!!!
Er hat zwar etwas mehr Benzin gebraucht, aber hier hätte sich def. eine "Umrüstung auf Gas" gelohnt.
Auch wenn der "Schwede bereits 9 Jahre auf dem Buckel hatte!"
Verarbeitung und Zuverlässigkeit stehen hier nicht im Verhältniß. Werde versuchen, ohne viel Verlust, das Teil zu verkaufen, da sich Diesel eh kaum noch lohnt, dank unserer lieben Politiker. Das war nun der zweite Ford und auch "der Letzte".

Abschließend kann ich sagen, dass es sich lohnt, einen etwas teureren Wagen zu kaufen. Hoffentlich leidet die Qualität nicht darunter das Volvo und Ford jetzt mehr oder weniger eins sind.
Die Entscheidung steht. Volvo hält und hält und hält...
Viel Spaß noch und frohe Weihnachten, ohne Zugfahrt, bzw. Abschleppung, oder nervige Werkstatttermine bei "eurem freundlichen Ford Händler", der meist eh nicht helfen kann, oder will???
;-)"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max (2003-2010)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Ford C-Max (2003-2010)