Alfa Romeo 145/146: Erfahrungsbericht #5

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 145/146 von Eduardo Alfista

Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
1994-1999
3-tr.Fließheck-Limousine
»145«
Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
1995-1999
5-tr.Fließheck-Limousine
»146«
Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
1999-2000
1.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
»145«
Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
1999-2000
1.Facelift
5-tr.Fließheck-Limousine
»146«
Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Variante: 1994-1999 | 3-tr.Fließheck-Limousine | »145«

Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Variante: 1995-1999 | 5-tr.Fließheck-Limousine | »146«

Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Variante: 1999-2000 | 1.Facelift | 3-tr.Fließheck-Limousine | »145«

Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Foto © Fiat Chrysler Automobiles
Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Variante: 1999-2000 | 1.Facelift | 5-tr.Fließheck-Limousine | »146«

Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Foto © Fiat Chrysler Automobiles


Erfahrungsbericht #5 zu: Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 145/146 von Eduardo Alfista

Alfa Romeo 145/146 (1994-2000) Erfahrungsbericht
verfasst von Eduardo Alfista (37)
am 20.06.2008 um 14:28 Uhr

"Servus!
Fahre einen 146 1.8 TS, Bj. 97, gebraucht gekauft 2001 mit 18.000 km. Das Fahrzeug ist absolut zuverlässig, der Benzinverbrauch liegt bei 8 Liter (Langstrecke Sommer) bis 9 Liter (Kurzstecke Winter). Ölverbrauch minimal.
Kilometerstand aktuell 165.000.
Neben üblichen Kundendiensten sind an größeren Reparaturen nur Querlenker und Radlager vorne bei ca. 150.000 km angefallen. Ein negativer Punkt ist die schlechte Lackqualität.
Das Fahrzeug ist von der Raumausnutzung (ähnlich wie das Vorgängermodell Alfa 33) deutlich besser als die neueren 147 und der sogar längere 156 Sportwagon. Der 1.8er-Motor ist dem 1.6er beim Durchzug aus niedrigen Drehzahlen deutlich überlegen, bei ähnlichen Verbrauchswerten. Übersetzung recht kurz, 6. Gang wäre sinnvoll, dafür meist kein Zurückschalten an AB-Steigungen nötig.
Fazit: Insgesamt eine attraktive italienische Alternative in der Kompaktklasse mit guter Ausstattung und Performance. In Qualität und Zuverlässigkeit möglicherweise besser als manch neuere 147/156.



"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)