Alfa Romeo 145/146: Erfahrungsbericht #6

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 145/146 von Christian Ott

Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
1994-1999
3-tr.Fließheck-Limousine
»145«
Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
1995-1999
5-tr.Fließheck-Limousine
»146«
Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
1999-2000
1.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
»145«
Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
1999-2000
1.Facelift
5-tr.Fließheck-Limousine
»146«
Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Variante: 1994-1999 | 3-tr.Fließheck-Limousine | »145«

Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Variante: 1995-1999 | 5-tr.Fließheck-Limousine | »146«

Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Variante: 1999-2000 | 1.Facelift | 3-tr.Fließheck-Limousine | »145«

Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Foto © Fiat Chrysler Automobiles
Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Variante: 1999-2000 | 1.Facelift | 5-tr.Fließheck-Limousine | »146«

Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)
Foto © Fiat Chrysler Automobiles


Erfahrungsbericht #6 zu: Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 145/146 von Christian Ott

Alfa Romeo 145/146 (1994-2000) Erfahrungsbericht
verfasst von Christian Ott (35)
am 25.10.2008 um 14:49 Uhr

"145 Boxer 90 PS 1. Serie
Mein Alfa den ich 1995 kaufte und bis vor 2 jahren fuhr war leider nicht so zuverlässig.Am anfang gabs schon Probleme mit der Kupplung(Drucklager)das aber auf Garantie behoben wurde.1 Jahr später Auspuff,Schaltbock,Schaltzüge, lies sich schwergängig schalten.Danach Vorderachse komplett gewechselt.2003- 80000 km inspektion.Hier wurde Zahnriemen,Tank(durchrostung)und hintere Bremsleitung ausgetauscht.Mamma mia hab ich mir gedacht wen alle 145 so rumzicken wird
Alfa durch ersatzteile schwer reich.2007 dann noch die hinteren bremsättel gewechelt und dieses Jahr durch den tüv gefallen(Schrott).Lenkgetriebe im Arsch und die restlichen Bremsleitungen total verrostet.Soviel zum Thema zuverlässigkeit.Auch die Heizung im Alfa is nich der Bringer(Italiener^^).Ach und das Steuerteil war auch schon im arsch.Nu muss ich aber dazusagen das ich trotzdem ein grosser Alfa Fan bin und bleibe.Mein Alfa den ich beim Schrotthändler so zurücklassen musste hat mich ganz schön gedauert.Es gab schliesslich auch schöne Erlebnisse wie zum beispiel die Ausfahrt mit dem Alfa Club Erfurt.Oder der Affengeille Sound.Das Fahrwerk und die Sicherheit waren schon immer Alfatypisch gut abgestimmt und im Winter gabs kein Steckenbleiben hat sich überall durchgewühlt.Alles in allem würde ich mir mehr zuverlässigkeit bei Alfa wünschen und günstigere Ersatzteile.
P.S.Alfa grüsst Alfa mit Lichthupe nich vergessen!!!!!!!!!!!!!!!!!"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 145/146 (1994-2000)