Alfa Romeo 166: Erfahrungsbericht #8

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 166 von Thomas Köblinger

Alfa Romeo 166 (1998-2007)
1998-2003
4-tr.Stufenheck-Limousine
Alfa Romeo 166 (1998-2007)
2003-2007
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Alfa Romeo 166 (1998-2007)
Variante: 1998-2003 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Alfa Romeo 166 (1998-2007)
Foto © Fiat Chrysler Automobiles
Alfa Romeo 166 (1998-2007)
Variante: 2003-2007 | 1.Facelift | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Alfa Romeo 166 (1998-2007)
Foto © Fiat Chrysler Automobiles


Erfahrungsbericht #8 zu: Alfa Romeo 166 (1998-2007)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 166 von Thomas Köblinger

Alfa Romeo 166 (1998-2007) Erfahrungsbericht
verfasst von Thomas Köblinger (36)
am 28.09.2007 um 11:57 Uhr

"Ich fahre seit 2001 einen 166-er 2,4 JTD.
Noch nie hatte ich ein Auto bei dem so viele Probleme auftraten wie bei diesem.
Reihenweise gingen die Schlösser nicht auf. Kofferaumschloß (Magnetschalter) defekt.
Ruckeln bei Teillast (Steuergerät u. Luftmassenmesser gewechselt, diverse Ventile...) keine Verbesserung.
Zwei Mal Kupplungsschaden. Einmal davon auch die SChwungscheibe defekt. 14 Tage warten auf den Ersatzeil. Begründung: das wird nicht kaputt!!! Nur ein Teil in ganz Europa lagernd in Polen - wo sonst.
Lüftungsmotoer der Klima defekt. Fensterheberhebel gebrochen.
Nun Zündschloß defekt u. deswegen Anlasser abgebrannt. Warten auf den Ersatzteil (Zündschloß) nun wieder fast zwei Wochen.

Hatte vorher einen alten 33-er 1,7 mit Allradantrieb und einen 146 jtd. Beide Problemlos.

Werde mich nun so schnell wie möglich trennen und auf eine andere Marke wechseln. Leider."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 166 (1998-2007)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 166 (1998-2007)