Alfa Romeo 166: Erfahrungsbericht #9

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 166 von Dr.Frank Höller

Alfa Romeo 166 (1998-2007)
1998-2003
4-tr.Stufenheck-Limousine
Alfa Romeo 166 (1998-2007)
2003-2007
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Alfa Romeo 166 (1998-2007)
Variante: 1998-2003 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Alfa Romeo 166 (1998-2007)
Foto © Fiat Chrysler Automobiles
Alfa Romeo 166 (1998-2007)
Variante: 2003-2007 | 1.Facelift | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Alfa Romeo 166 (1998-2007)
Foto © Fiat Chrysler Automobiles


Erfahrungsbericht #9 zu: Alfa Romeo 166 (1998-2007)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 166 von Dr.Frank Höller

Alfa Romeo 166 (1998-2007) Erfahrungsbericht
verfasst von Dr.Frank Höller (51)
am 20.10.2007 um 09:40 Uhr

"Der 166 2.4 JTD 20V / Bj 2006 macht Spass und hat einen akzeptablen Preis. Nach 55 TKm in einem Jahr ist die Schadensbilanz mittelprächtig. Probleme mit dem Kabelstrang (wurde auf Garantie komplett getauscht) und den Bremsen (Bremsscheibenverzug) sind ärgerlich und in dieser Preisklasse auch nicht akzeptabel. Alle anderen Teile funktionieren stressfrei und problemlos. Wenn ich davon ausgehe, daß der Kabelstrangschaden (führt zu Ausfall der Dieseleinspritzventile) ein Einzelfall ist, kann man das Auto noch empfehlen.

Ein zuvor gefahrener 166 2.4 JTD 10V war bis auf einen unfallbedingten Totalschaden nach 65 TKm völlig problemlos. Der 20V hat aber deutlich mehr Power und macht deutlich mehr Spass. Der Verbrauch ist mit 7.5 l/100 km identisch und akzeptabel. "


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 166 (1998-2007)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Alfa Romeo 166 (1998-2007)