Audi 80/90 (III): Erfahrungsbericht #61

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Audi 80/90 von Michael

Audi 80/90 (1986-1995)
1986-1991
4-tr.Stufenheck-Limousine
»80«
Audi 80/90 (1986-1995) 1987-1991<br />4-tr.Stufenheck-Limousine<br />»90«
1987-1991
4-tr.Stufenheck-Limousine
»90«
Audi 80/90 (1986-1995) 1991-1994<br />1.Facelift<br />4-tr.Stufenheck-Limousine<br />»80«
1991-1994
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
»80«
Audi 80/90 (1986-1995) 1992-1995<br />1.Facelift<br />5-tr.Kombi-Limousine<br />»80 Avant«
1992-1995
1.Facelift
5-tr.Kombi-Limousine
»80 Avant«
Audi 80/90 (1986-1995)
Variante: 1986-1991 | 4-tr.Stufenheck-Limousine | »80«

Audi 80/90 (1986-1995)


Erfahrungsbericht #61 zu: Audi 80/90 (1986-1995)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Audi 80/90 von Michael

Audi 80/90 (1986-1995) Erfahrungsbericht
verfasst von Michael (47)
am 12.02.2012 um 11:49 Uhr

"Hallo zusammen, habe mir vor kurzem eien Audi 80 2,3 E Limousine mit Automatikgetriebe zugelegt, der Wagen hat 146000 km runter und ist insgesamt in einem guten Zustand,allerdings schaltet das Getriebe die Gänge sehr hart durch sowohl hoch wie runter, hatte zuvor schon zwei Mercedes nit Automatik, da merkte man die Schaltvorgänge so gut wie gar nicht, kann mir jemand sagen, ob das bei Audi normal ist? oder was man machen kann, das das Getriebe weicher schaltet? Getriebeöl habe ich bereits in Werkstatt wechseln lassen, nur geringe verbesserung,"


1 Kommentar:

  1. verfasst von marco am 16.03.2014 um 21:03 Uhr

    "ich fahre auch einen mit 3-gang automatik. mit kaltem öl schaltet das getriebe auch hart aber nach ca 3km fahrt butterweich. ich wechsel das getriebeöl alle 60000km immer 3x kurz hintereinander weil beim wechsel immer nur die hälfte an öl rauskommt. ein magnet in der ölwanne schadet bei mir auch nicht. das differenzialöl wechseln und regelmäßig kkontrollieren ist auch nicht verkehrt."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Audi 80/90 (1986-1995)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Audi 80/90 (1986-1995)