Audi 80: Erfahrungsbericht #3

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Audi 80 von Peter Schüten

Audi 80 (1972-1978)
1972-1976
2-tr.Stufenheck-Limousine
Audi 80 (1972-1978)
1973-1976
4-tr.Stufenheck-Limousine
Audi 80 (1972-1978)
1976-1978
1.Facelift
2-tr.Stufenheck-Limousine
Audi 80 (1972-1978)
1976-1978
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Audi 80 (1972-1978)
Variante: 1972-1976 | 2-tr.Stufenheck-Limousine

Audi 80 (1972-1978)
Audi 80 (1972-1978)
Variante: 1973-1976 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Audi 80 (1972-1978)
Audi 80 (1972-1978)
Variante: 1976-1978 | 1.Facelift | 2-tr.Stufenheck-Limousine

Audi 80 (1972-1978)
Audi 80 (1972-1978)
Variante: 1976-1978 | 1.Facelift | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Audi 80 (1972-1978)


Erfahrungsbericht #3 zu: Audi 80 (1972-1978)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Audi 80 von Peter Schüten

Audi 80 (1972-1978) Erfahrungsbericht
verfasst von Peter Schüten (38)
am 18.03.2005 um 10:14 Uhr

"Ich habe im November 1990 einen zweitürigen Audi 80L in „Bananagelb“ von 1976 ohne TÜV, dafür mit leichtem Unfallschaden und sehr guter Substanz für DM 250 gekauft. Dank der Reparaturfreundlichkeit war der Wagen mit relativ geringem Aufwand herzurichten und hat mir dann treue Dienste geleistet: Gutes Platzangebot, großer Kofferraum mit zu kleiner Klappe, Fahrverhalten, dass zur Sicherheit durch Gemütlichkeit erzieht, Verbrauch um etwa 8 l/100 km.
Dank der guten Vorsorge des Erstbesitzers kein Rost, nur Motor und Kupplung alterten deutlich (zuletzt häufig als Dreizylinder unterwegs). Nach etwa 65000 km habe ich den Audi 1996 mit mehr als einer Träne im Auge beim Neukauf für DM 3000 in Zahlung gegeben. Insgesamt hat mir der Wagen überwiegend Freude gemacht."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Audi 80 (1972-1978)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Audi 80 (1972-1978)