Erfahrungsbericht zu: Cadillac DeVille / Fleetwood (1977-1984)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Cadillac DeVille / Fleetwood von Ray

Cadillac DeVille / Fleetwood (1977-1984) Erfahrungsbericht
verfasst von Ray (56)
am 04.02.2013 um 18:14 Uhr

"Moin,
habe mir einen 1984er FLEETWOOD mit der 4.1er Maschine zugelegt. Bin dabei ihn aufzubauen.
Das Fahrzeug hat einen deutschen Brief, Hersteller Cadillac/GM ist klar, aber die Versicherung will nun unbedingt den Fahrzeugtyp wissen (ist wohl ein deutsche Phänomen ....) - dieses steht nun mit 000 0000 in den Papieren - ich brauche nur die ersten 3 Nullen, aber die Versicherer können damit nichts anfnagen.

Weiss jemand die Typnummer von meinem Baby, oder wie ich diese herausbekommen kann?

Danke im voraus
Ray"




1 Kommentar:

  1. verfasst von manu schons am 04.09.2013 um 22:45 Uhr

    "Habe gerade einen 4,1 liter Fleetwood gekauft. Vielleicht kann ich Dir helfen, wenn man nur
    die Nummer braucht. Dann kann ich nach sehen.
    Hoffe das ich Dir helfen kann.
    Manu"

Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Cadillac DeVille / Fleetwood (1977-1984)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Cadillac DeVille / Fleetwood (1977-1984)