Chevrolet Impala / Caprice (IV): Erfahrungsbericht #6

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chevrolet Impala / Caprice von BadWolff

Chevrolet Impala / Caprice (1975-1990)
1975-1979
4-tr.Stufenheck-Limousine
Chevrolet Impala / Caprice (1975-1990) 1975-1979<br />5-tr.Kombi-Limousine
1975-1979
5-tr.Kombi-Limousine
Chevrolet Impala / Caprice (1975-1990) 1975-1979<br />2-tr.Coupe
1975-1979
2-tr.Coupe
Chevrolet Impala / Caprice (1975-1990) 1979-1990<br />1.Facelift<br />4-tr.Stufenheck-Limousine
1979-1990
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Chevrolet Impala / Caprice (1975-1990) 1979-1990<br />1.Facelift<br />5-tr.Kombi-Limousine
1979-1990
1.Facelift
5-tr.Kombi-Limousine
Chevrolet Impala / Caprice (1975-1990) 1979-1990<br />1.Facelift<br />2-tr.Coupe
1979-1990
1.Facelift
2-tr.Coupe
Chevrolet Impala / Caprice (1975-1990)
Variante: 1975-1979 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Chevrolet Impala / Caprice (1975-1990)


Erfahrungsbericht #6 zu: Chevrolet Impala / Caprice (1975-1990)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chevrolet Impala / Caprice von BadWolff

Chevrolet Impala / Caprice (1975-1990) Erfahrungsbericht
verfasst von BadWolff (44)
am 28.04.2007 um 06:32 Uhr

"Seid kurzem habe ich mir einen 89'er Caprice zugelegt. Ein wirklich geiles Fahrzeug, nur die 5,0 Maschine hat für die Größe und das Gewicht zu wenig PS. Ich bin von meinen TransAms anderes gewohnt. Nichts desto Trotz macht cruisen ja auch Spass und der Platz ist auch nicht zu verachten. In 14 Tagen wird die Maschine auf D3 umgerüstet und ist dann auch den widersinnigen Aspekten des Steuerdschungels gewappnet. Für technische Daten empfiehlt sich das Reperatur Manual von Haynes, bei M&F problemlos zu bekommen."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chevrolet Impala / Caprice (1975-1990)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chevrolet Impala / Caprice (1975-1990)