Chevrolet Kalos: Erfahrungsbericht #24

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chevrolet Kalos von Franziska Tepper

Chevrolet Kalos (2005-2008)
2005-2008
3-tr.Fließheck-Limousine
Chevrolet Kalos (2005-2008)
2005-2008
5-tr.Fließheck-Limousine
Chevrolet Kalos (2005-2008)
2005-2006
4-tr.Stufenheck-Limousine
Chevrolet Kalos (2005-2008)
Variante: 2005-2008 | 3-tr.Fließheck-Limousine

Chevrolet Kalos (2005-2008)
Chevrolet Kalos (2005-2008)
Variante: 2005-2008 | 5-tr.Fließheck-Limousine

Chevrolet Kalos (2005-2008)
Chevrolet Kalos (2005-2008)
Variante: 2005-2006 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Chevrolet Kalos (2005-2008)


Erfahrungsbericht #24 zu: Chevrolet Kalos (2005-2008)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chevrolet Kalos von Franziska Tepper

Chevrolet Kalos (2005-2008) Erfahrungsbericht
verfasst von Franziska Tepper (22)
am 09.06.2009 um 11:11 Uhr

"Hallo,
Ich habe mir letztes Jahr einen Kalos 1.4 gekauft. War seit dem bestimmt schon zehn mal in der Werkstatt. Er ist mir bis jetzt zwar nur einmal während der Fahrt abgestorben aber trotzdem... Jetzt hat sich auch noch herrausgestellt das der Kotflügel vorne rechts und die Stoßstange vorne lackiert worden ist. Habe davon natürlich nix gewusst. Katastrophen Auto. Es läuft natürlich alles auf Garantie aber ich habe echt keine Lust mehr auf den Wagen. Wenn man an einer Kreuzung steht und der Drehzahlmesser auf 3000 Umdrehungen läuft und nix gemacht wird weil niemand den Fehler findet stimmt doch da irgenwas nicht. Neues Steuergerät wurde zwar schon eingebaut aber hat sich nix geändert. Und den Wagen zurück nehmen tut der Händler natürlich auch nicht..."


2 Kommentare:

  1. verfasst von Esme (30) am 25.01.2010 um 21:51 Uhr

    "Interessant das zu lesen, mein Auto ist da sehr ähnlich! Das absolute Montagsgeschoss! Im Dezember habe ich mich aus der Werkstatt verabschiedet und mich für Januar wieder angemeldet. Tatsächlich musste ich im Januar wieder mit der nächsten Sache hin. Mir macht das Auto keinen Spaß mehr, so günstig kann das Gas gar nicht sein, dass ich einmal im Monat in die Werkstatt fahre und Angst vor längeren Strecken riskiere. Das Auto geht, ich will was zuverlässiges!"

  2. verfasst von colette meyer (42) am 22.03.2010 um 18:51 Uhr

    "so ist es mir auch ergangen,das Auto steht mehr in der Autowerkstatt mit Schaltproblemen die gänge klemmen und die Schaltuing hält kein Jahr .Alles kein Problem heisst es geht ja auf Garatie.Musste inzwischenzeit die Garatie auf meine Kosten verlängern sonst müsste ich die ganzen Reperaturen selber blechen,Sauerei find ich das ,habe schliesslich ein Neuwagen gekauft um keine Reperaturen zu haben die ersten Jahre.Ach ja die Bremsen haben auch plötzlich sich wähend der fahrt verabschiedet."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chevrolet Kalos (2005-2008)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chevrolet Kalos (2005-2008)