Erfahrungsbericht #2 zu: Chevrolet Nubira (2005-2010)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chevrolet Nubira von Peter Hilgers

Chevrolet Nubira (2005-2010) Erfahrungsbericht
verfasst von Peter Hilgers (52)
am 09.02.2008 um 18:04 Uhr

"Ich fahre seit 4Monaten eien Nubira Kombi mit LPG Gas .Es ist ein sparsames Auto . Leider funktionieren Heizung und Klimaanlage nur sehr schlecht .Eine eingegebene Temperatur sei es mit oder ohne Klimaanlage wird zwar erreicht , aber binnen kürzester Zeit kühlt es immer mehr ab .Reklamationen beim Händler bzw.bei Chevrolet wurden mit dem Kommentar abgetan , dieser Fehler sei bekannt und nicht zu beheben .Ich habe mitlerweile einen Rechtsanwalt eingeschaltet.Hat sonst jemand das gleiche Problem ? Würde mich über eine Nachricht freuen ."


2 Kommentare:

  1. verfasst von Ina Utikal (38) am 03.12.2009 um 18:52 Uhr

    "Hy, ich fahre seit 08/2008 einen Nubira CDX 2,0 und habe seit Okt. 2008 erst wirklich festgestellt, das die Heizung nach ca. 40-50km kalt wird.Der Innenraum kühlt unwahrscheinlich ab, aber bei 30Grad heizt er wieder(da kocht der Innenraum) bei mir ebenfalls die Aussage - der Fehler sei bekannt(es solle ein neues Bauteil irgendwann kommen). Was meint dein Rechtsanwalt?"

  2. verfasst von Thomas Jöhl (36) am 04.01.2011 um 10:52 Uhr

    "Guten Tag
    Ich habe genau das gleiche Problem. Sobald die eingestellte Temperatur erreicht wird, kommt bei der Frontscheibe nur noch kalte Luft. Zur Zeit warte ich auf eine Erklärung von Chevrolet. Mein Händler hat schon die Steuerelektronik getauscht, was aber nichts nützte."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chevrolet Nubira (2005-2010)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chevrolet Nubira (2005-2010)