Chrysler 300M: Erfahrungsbericht #31

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von Karl Herdegen

Chrysler 300M (1998-2004)
1998-2004
4-tr.Stufenheck-Limousine
Chrysler 300M (1998-2004)
Variante: 1998-2004 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Chrysler 300M (1998-2004)


Erfahrungsbericht #31 zu: Chrysler 300M (1998-2004)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von Karl Herdegen

Chrysler 300M (1998-2004) Erfahrungsbericht
verfasst von Karl Herdegen (70)
am 08.11.2019 um 13:31 Uhr

"Hallo Leute
fahre seit 12 Jahren einen 300M 3,5L/187kw/ Bj.1999/Km Stand 195000. Bisher super zufrieden. Beim TÜV wurden die Gummi der Silentblocs am Motorträger beanstandet, daher kein "Pickerl". Es gibt diese auch im Nachbau nicht mehr, wenn ich keine guten gebrauchten finden, muß ich meinen Liebling nach "Uganda" schicken. Kann mir wer einen Rat geben, bzw. helfen. Angeblich wurde die komplette Nachbau Produktion für diese Serie eingestellt.
Danke für INFO"


1 Kommentar:

  1. verfasst von Ralph Herrmann (71) am 19.05.2020 um 22:48 Uhr

    "Rat: TÜV-Station wechseln. Ich habe über 1 Mio km verteilt auf 3 Stück 300 M gefahren. Ein wunderschöner Wagen, nie gebe ich meinen 300 M her! Dieser elegante Wagen ist robust und sehr selten. Alle Pflegemassnahmen werden dem luxuriösen Wagen zuteil. Ich schätze den hohen Langstreckenkomfort. Ich fahre unmerklich hunderte Kilometer an einem Stück. Der Wagen ist von hoher Qualität."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M (1998-2004)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M (1998-2004)