Chrysler 300M: Erfahrungsberichte

Hier finden Sie alle Erfahrungsberichte zum Chrysler 300M (1998-2004).

Chrysler 300M (1998-2004)
1998-2004
4-tr.Stufenheck-Limousine
Chrysler 300M (1998-2004)
Variante: 1998-2004 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Chrysler 300M (1998-2004)


Alle 31 Erfahrungsberichte zum Chrysler 300M:

Alle Erfahrungsberichte (31)

Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Karl Herdegen (70)
08.11.2019
Hallo Leute
fahre seit 12 Jahren einen 300M 3,5L/187kw/ Bj.1999/Km Stand 195000. Bisher super zufrieden. Beim TÜV wurden die Gummi der Silentblocs am Motorträger beanstandet, daher kein "Pickerl". ...

» gesamten Bericht von Karl Herdegen zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Ralf Schrader (64)
05.02.2016
Habe schon einige (ca.15 ) unter anderem 2 MERCEDES der Mittelklasse-war nicht zufrieden-Motorenmäßig ja aber
Austattungsmäßig NO NO-verarbeitungsmäßig auch viel Plaste ...

» gesamten Bericht von Ralf Schrader zum Chrysler 300M lesen
Chrysler 300M 2,7 Bauj. 2002
fahre das Auto 5 Jahre bei vollster Zufriedenheit, jetzt leuchtet die Kontrollampe
"Motorsteuergerät"
Fehlerauslesung:
Steuergerät wechseln
Nach Austausch keine Änderung
Keine Beeinträchtigung im Fahrbetrieb
Wer kennt das Problem?

» gesamten Bericht von V. sachs zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
wolf kloke (57)
18.03.2011
viel gelesen und aus meiner sicht mit fast 4 mio. km und autos von ford ka bis ferrari und bentley sowie viele jaguar. der 300 m kann der perfekte wagen sein, wenn : man ihn als limouse benutzt und ...

» gesamten Bericht von wolf kloke zum Chrysler 300M lesen
Wer weiss Bescheid?
Seit Wechsel von Sommer- auf Winterreifen "eierndes Geräusch"; ab ca. 25kmH. Auch im P ab ca 1500 Touren hörbar.
Danke für tips

» gesamten Bericht von kathy zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Swissami (43)
03.09.2009
Ich fahre jetzt schon seit 5Jahren diesen 300M. vorher bin ich immer so BMW oder andere DE oder japaner gefahren, aber der übertrifft ALLE, es ist ein Traum mit diesem 300M zu fahren, ein Fahrkonfort ...

» gesamten Bericht von Swissami zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Jerry Salomon
01.08.2009
Hi allerseits,

ich habe einen 300M, 3.5 aus 2000 mit Motorschaden gekauft (225.000km). Nach Instandsetzung kann ich sagen, daß dies das beste Fahrzeug ist, was ich je gefahren hatte.

Die ...

» gesamten Bericht von Jerry Salomon zum Chrysler 300M lesen
Hallo habe einen chrysler lhs auf 300 m basis und brauche ein lichtgutachten. wer kann mir weiter helfen. bitte um hilfe.
danke

» gesamten Bericht von uguz zum Chrysler 300M lesen
Hallo Leute! Meinen 300M fahre ich seit 11.2000 bis jetzt war ich zufrieden.Jetzt nach 8Jahren fängt mein Auto öfters mich "in die Werkstatt zu bringen" Im Sommer 08 sind beide ...

» gesamten Bericht von Riewe zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Michael (48)
21.11.2008
Ich fahre den 3.5, BJ 2000, seit 4 Monaten. Da ich ihn nur auf Mittel- bzw Langstrecken bewege, schaffe ich es, den Verbrauch zwischen 10 und 11 l zu halten. Es ist ein sehr komfortables und ...

» gesamten Bericht von Michael zum Chrysler 300M lesen
Was ist GPL?
Ich kenn nur LPG und das ist Flüssiggas.


» gesamten Bericht von daniel zum Chrysler 300M lesen
Hallo Leute ich fahre seit 7 jahren einen chrysler 300M ich kann nur sagen es ist der Himmel auf Erden ich bin mit meinem 300M schon in Moskau-türkei-armeinien-aserbaijan-iran-suriye-tunesien marocco ...

» gesamten Bericht von ahmet zum Chrysler 300M lesen
Moin erstmal. fahre seit 2jahren einen 300M, 2,7l. der verbrauch ist liegt sehr hoch(maschine zu klein,204hp), bei normaler fahrweise dorf+land ca. 11.5l bis 14l !
ist ein hammergeiles auto mit viel ...

» gesamten Bericht von dennis zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Bosseler Rene (51)
14.04.2008
Hallo Freunde von Ami schlitten, fahre seit 4wochen einen 300m. Ich bin begeistert von dieser fahrkultur.suche auf diesem wege ein Werkstattbuch/Handbuch zum Instandhalten eines Chrysler 300 M von 98 . Bitte auch um Mittteilung der schwächen der Werkstätten.

» gesamten Bericht von Bosseler Rene zum Chrysler 300M lesen
Moin Moin! Ich fuhr knappe 2 Jahre lang einen 3,5 l (254 PS).Kann fast nur positives über den 300M berichten.Keine Ausfälle,geringer Verbrauch (unter10 L N bei angemessener Fahrweise kein ...

» gesamten Bericht von Guido zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Nadine Chapellier (35)
11.12.2006
Mein Mann fuhr den 300M aus Spaß 3 Jahre lang, wir sind eingefleischte Freunde amerikanischer Autos, seit wir 1997-2000 in den Staaten waren (Arbeit). Jetzt fährt er den Sebring, weil der 300M doch zu klobig für uns war. Schönes Design, zuverlässig und komfortabel.

» gesamten Bericht von Nadine Chapellier zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Wagner Daniel (47)
10.08.2016
Hi Leute,
ich habe seit 25 Jahren den Führerschein und jetzt gerade mein 22. Auto (einen Chrysler 300M Bj. 98) und ich liebe dieses Auto von ganzem Herzen.
Habe ihn gekauft mit 136.000 km und mache ...

» gesamten Bericht von Wagner Daniel zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Ralph Herrmann (62)
03.03.2012
Ich fahr einen 3,5 Liter mit jetzt 320000 km.
Der Wagen veraltet optisch nicht freue mich über diesen Wagen und würde ihn mir immer wieder kaufen. Er ist nicht reparaturanfällig.
Ich habe nur Verschleißsachen zu melden
außer: Radlager vorn rechts und Anlasser!
Ralph Herrmann.

» gesamten Bericht von Ralph Herrmann zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Wolfgang Dorn (74)
24.04.2011
Vor 11 Jahren kaufte ich einen Chrysler 300M mit der 3,5-Liter-Motorisierung. Bis heute fielen keine nennenswerten Reparaturen an, allerdings mußten alle Bremsscheiben mit den Belägen dreimal ...

» gesamten Bericht von Wolfgang Dorn zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
edel-elli (49)
23.01.2011
Hallo Leute,
ich liebe dieses Auto(300M),mit dem Verbrauch,das ist so ne Sache ich fahre den 300M zw.9-11l und mein Freund zw. 8-10l und ich habe den 3,5l mit 254 PS.Es kommt auch immer auf die Fahrweise an.Einen vergleichbaren Wagen gibt es nicht. LG edel-elli

» gesamten Bericht von edel-elli zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
swissmen (43)
07.11.2009
Hallo Leute, ich suche dringend 2 Katalysator für meinen 300M 3,5L baujahr 1999. ich bin leider nicht fündig geworden, ich hoffe ihr könnt mir helfen. oder wenigstens mir behillflich sein was ich als Alternative nehmen könnte,EASTERN,WALKER,DATCO oder wie auch alle heissen mögen.

» gesamten Bericht von swissmen zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Swissami (43)
02.09.2009
Hey leute ich habe PROBLEME mit meinem 300M, und zwar, der leerlauf ist vil zu hoch, ich habe den drosselklappe auseinander genommen weill es sehr laut gepfiffen hat, dachte ich vielleicht sollte ich ...

» gesamten Bericht von Swissami zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Manfred Wegner (44)
23.01.2009
Ist schon komisch. Der bord PC zeigt 12,9l an und wenn ich normal nachrechne bin ich bei 17l Ist doch komisch oder?? Kann mir jemand helfen????? MfgManni

» gesamten Bericht von Manfred Wegner zum Chrysler 300M lesen
Fahre den 3,5ltr. seit 10/2001, finde mich in einigen Aussagen wieder, bezgl. Spritverbrauch 9-9,5ltr. Bremsenverschleiß und Radlager. Habe jetzt 120000km erlebt und kann mir derzeit kein besseres ...

» gesamten Bericht von SEEGER zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Schleich Rudolf (57)
29.11.2008
hallo 300m Fahrer,
habe nun meinen 300 m seit knapp 5 Wochen.Bin bisher ca. 1500 km damit gefahren. Zweimal Fahrstrecken mit 400 km und 450 km. Spritverbrauch 8,5 l bei einer konstanten ...

» gesamten Bericht von Schleich Rudolf zum Chrysler 300M lesen
Ich fahre meinen 300M seit 2 Jahren. Zu den Angaben von ahmet 42 möchte ich sagen, dass dieser Verbrauch unmöglich ist. Bin erst vorige Woche die Stracke Linz- Duisburg gefahren, (820km )ganz wenig ...

» gesamten Bericht von Frank zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Schleich Rudolf (57)
05.11.2008
Bin seit 14 Tagen stolzer Besitzer eines gut gebrauchten 300 M mit der 2,7 l Maschine. Bin von der Ausstattung, dem Fahrkomfort und seiner überaus schönen " Figur " absolut begeistert. ...

» gesamten Bericht von Schleich Rudolf zum Chrysler 300M lesen
Den 300M fahre ich seit 1 Jahr. Zuvor hatte ich einige Probefahrten mit verschiedenen Motorvarianten absolviert. Die Leistung der 2,7Lit Motorisierung war mir bei Leistungsabgabe nicht souverän ...

» gesamten Bericht von Holger zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
tom hutsch (28)
29.05.2008
HALLi HALLO,

ich habe keine erfahrung mit diesem wunderschönen auto hätte evtl.aber die gelegenheit einen solchen billig zu erwerben,
meine frage dahingehend was kostet denn die kfz + versicherung?
schonmal danke im voraus...

mfg der tom

» gesamten Bericht von tom hutsch zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Ledertheil (66)
04.04.2008
Ich fahre seit 3 Jahren einen silbernen Chrysler 300 M, Baujahr 2002, 254 PS, 3,5 l. Ich bin mit dem Wagen sehr zufrieden, Chrysler-Werkstätten scheue ich wie der Teufel das Weihwasser, aufgrund äußerst negativer Erfahrungen. Ich hatte zuvor 9 Jahre lang einen Chrysler Stratus.
Bernd (66)

» gesamten Bericht von Ledertheil zum Chrysler 300M lesen
Erfahrungsbericht zum Chrysler 300M von
Susanne Kramer (25)
23.02.2007
hallo freunde amerikanischer autos, dies ist eine sehr feine variante des american way of drive. fahre seit 2001 eine 300m und finde ihn geil. habe ihn damals preiswertg geschossen, werde mit im cruisen bis er auseinander fält.

» gesamten Bericht von Susanne Kramer zum Chrysler 300M lesen

Sie fahren oder fuhren dieses Auto?

Schreiben Sie jetzt Ihren eigenen Erfahrungsbericht!


Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Tipp: Erfahrungen und Kommentare eingeloggter Mitglieder sind ohne Wartezeit sofort online.
» Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert.