Chrysler ES: Erfahrungsbericht #3

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler ES von Oliver V.

Chrysler ES (1988-1991)
1988-1991
3-tr.Fließheck-Limousine
Chrysler ES (1988-1991)
Variante: 1988-1991 | 3-tr.Fließheck-Limousine

Chrysler ES (1988-1991)


Erfahrungsbericht #3 zu: Chrysler ES (1988-1991)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler ES von Oliver V.

Chrysler ES (1988-1991) Erfahrungsbericht
verfasst von Oliver V. (45)
am 16.01.2007 um 13:34 Uhr

"Habe auch 1995 einen ES Turbo 2.5 gebraucht gekauft. Hatte nur wenig gelaufen und war unverbraucht. Einziges Ärgernis: Türdichtung rechts hat sich gelöst und das "Glockenwerk" ließ sich nicht abschalten - also einfach ausgebaut. Der Wagen bekam damals ein scharfes Steuergerät aus den Staaten und hatte untenrum wesentlich mehr Biß - Endgeschwindigkeit blieb mit 210 km gleich. verbrauch lag zwischen 10 - 13 Liter Super. Für so einen Exoten noch in Ordnung. Unterhaltskosten waren angemessen. Fahrzeug lief immer tadellos, einmal allerdings ein Liegenbleiber weil das Kupplungsseil gerissen war. Bin sehr zufrieden gewesen - leider im Hause Chrysler kein geeigneter Nachfolger."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler ES (1988-1991)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler ES (1988-1991)