Chrysler PT Cruiser: Erfahrungsbericht #7

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler PT Cruiser von andreas wind

Chrysler PT Cruiser (2000-2009)
2004-2008
2-tr.Cabrio
»Cabrio«
Chrysler PT Cruiser (2000-2009)
2000-2009
5-tr.Großraum-Limousine
Chrysler PT Cruiser (2000-2009)
Variante: 2004-2008 | 2-tr.Cabrio | »Cabrio«

Chrysler PT Cruiser (2000-2009)
Chrysler PT Cruiser (2000-2009)
Variante: 2000-2009 | 5-tr.Großraum-Limousine

Chrysler PT Cruiser (2000-2009)


Erfahrungsbericht #7 zu: Chrysler PT Cruiser (2000-2009)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler PT Cruiser von andreas wind

Chrysler PT Cruiser (2000-2009) Erfahrungsbericht
verfasst von andreas wind (32)
am 12.11.2008 um 17:25 Uhr

"hab meinen crd 2.2 im herbst 2005 mit 10000km gekauft. mittlerweile hat er 110000 drauf, und die waren nicht ohne probleme - das habt ihr bestimmt schon geahnt, gell!?

zweimal waren die querlenkerbuchsen zu wechseln, wobei ich ein mal glück hatte - 7 tage später wäre die ersatzteilgarantie vergangenheit gewesen. damit die werkstatt aber auch was verdient war bei dieser gelegenheit auch gleich ein radlager zu wechseln :-(( mann, das war im september... 100-tausender service... schon wieder 10000 mehr drauf...

zwei mal waren die kupplungszylinder undicht - da waren leider 13 monate dazwischen. ist toll, wenn man auf der kupplung steht, oder besser gesagt, man sie bis zur straße durchdrückt und trotzdem ordentlich schub hat... und sich der 2. gang bei der gelegenheit solidarisch erklärt und nicht mehr rausgeht. bin gespannt, ob es diesen winter das gleiche spielchen gibt??? (man merkt das nur bei tiefen temperaturen - angeblich)...

der turboschlauch hat sich mal auf der autobahn bei 170 verabschiedet... bis zur werkstatt waren dann etwa 110 spitze angesagt - zeit zum gegend anschauen ;-)

2 neue windschutzscheiben - gut, für steinschläge kann chrysler nix... auch nix für den einbrecher, der mir sinnigerweise gleich beide hinteren scheiben links einschlug um sich meine kameraausrüstung anzueignen, die ich mal dummerweise im auto ließ (im fußraum hinter dem fahrersitz).

die o.g. kleine scheibe hinter der tür wurde heuer erneuert - auf garantie... da waren aufgrund eines materialfehlers ALLE halterungen gebrochen und die scheibe fiel beinahe raus. auch beim einbau der ersten neuen windschutzscheibe wurde gepfuscht - die waschstraße hat da dann auch für sauberkei im inneren des autos gesorgt.

abgesehen davon! bin ich fast superzufrieden. fahrspass top, ladefreudigkeit ebenso. der verbrauch ist ok. zwischen 7,2 und 7,7 liter schluckt er... ich fahr zwar meist ohne klimaanlage aber dafür wie die sau...

der wendekreis könnte enger sein und die sicht nach hinten ein wenig freier - aber da gibt's mittlerweile modelle, wo man im vergleich beim pt eh alles sieht.

noch ein manko - jetzt, wo`s anfängt neblig zu werden... die scheinwerfer sind ein wenig mau. die scheinen innen ein wenig angelaufen zu sein (lt werkstatt kann man da nix putzen - da muss man den ganzen scheinwerfer tauschen!?!). die nebelleuchten sind absolut für die fisch...

naja, den fahr ich fertig und dann kommt was vernünftiges ;-))

so long, andreas!"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler PT Cruiser (2000-2009)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler PT Cruiser (2000-2009)