Erfahrungsbericht #5 zu: Chrysler Saratoga (1990-1994)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler Saratoga von Maik

Chrysler Saratoga (1990-1994) Erfahrungsbericht
verfasst von Maik (22)
am 04.09.2004 um 14:38 Uhr

"Hallo, mein Chrysler Saratoge 2,5 Bj.´90 ist ein faszinierendes Auto. Ich fahre es seid ca. einem halben Jahr. Egal, wo ich damit auftauche, ist Begeisterung vorhanden - vom Porsche-Fahrer bis Trabant!!! Die Form und die rote Innen-Ausstattung sind fantastisch. Ein ideales Langstreckenauto.
Aber seitdem ich dieses Auto habe, hatte ich sowohl technische Probleme, als auch Pech: Die Ventile fangen an zu klappern, es gibt keine Ventildeckeldichtung für 8 Euro mehr zu kaufen (kostet jetzt 130 Euro!!!), Probleme bei der Ersatzteil-Suche, da die Werkstätten mein 2,5 l.-Modell häufig nicht kennen, wie z.B. Bremsbelege. Mein Kühler und Ventilator sind defekt (Überhitzung). Zu guter Letzt ist mir vor zwei Wochen einer in die Beifahrer-Sete rein gefahren und in der Nacht hat man mir in die Plastikfront reingetreten.
Nun weiß ich nicht, ob sich die Reparaturen noch lohnen... eigentlich Schade, weil ich mich in das Auto verliebt habe!!!

Würde mich über Hilfe, Tipps und Kontakte freuen."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler Saratoga (1990-1994)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler Saratoga (1990-1994)