Chrysler Saratoga: Erfahrungsbericht #12

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler Saratoga von Matthias Rossner

Chrysler Saratoga (1990-1994)
1990-1994
4-tr.Stufenheck-Limousine
Chrysler Saratoga (1990-1994)
Variante: 1990-1994 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Chrysler Saratoga (1990-1994)


Erfahrungsbericht #12 zu: Chrysler Saratoga (1990-1994)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler Saratoga von Matthias Rossner

Chrysler Saratoga (1990-1994) Erfahrungsbericht
verfasst von Matthias Rossner (25 (noch))
am 25.01.2007 um 13:22 Uhr

"Ich habe seit August '06 einen schneeweißen 92'iger Saratoga mit 2,5 Liter Motor. Es ist ein schönes Fahrzeug und der Verbrauch ist auch okay (zwischen 8,3 l auf der Autobahn und ca. 11 l im Stadtverkehr). Er hat jetzt ca. 105.000 km auf der Uhr, aber technische Problem habe ich noch keine gehabt. Allerdings stellte sich nach Abholung des Wagens in Schleswig Holstein heraus, dass die Hinterachse teilweise angebrochen war. Das ist echt ein gutes Gefühl, somal man mit ca 150 km/h eine Strecke von ca. 190 km nach Bremen zurück gelegt hat. Über Beziehungen in der US Car Szene konnte ich eine fast neue Hinterachse erhalten. Und das relativ Preiswert!. Auch die Ventildeckeldichtung war günstig. Allerdings hat Chrysler damals einen absoluten Shit mit dem hinteren Stoßstangenträger gemacht. In meinem Fall hieß das, dass der Träger rausflog und durch einen neuen ersetzt wurde. Natürlich witterungsfest bearbeitet. Seitdem habe ich nur noch Spaß mit Wagen und die paar Dellchen am Kofferraum und die etwas größere Delle am linken voderen Kotflügel interessieren mich nicht weiter (sind halt altersbedingte Gebrauchsspuren). Der Wagen ist einfach nur bequem und geil."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler Saratoga (1990-1994)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler Saratoga (1990-1994)