Chrysler Voyager (II): Erfahrungsbericht #8

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager von Christiane

Chrysler Voyager (1991-1995)
1991-1995
5-tr.Großraum-Limousine
Chrysler Voyager (1991-1995) 1991-1995<br />5-tr.Großraum-Limousine<br />»Grand Voyager«
1991-1995
5-tr.Großraum-Limousine
»Grand Voyager«
Chrysler Voyager (1991-1995)
Variante: 1991-1995 | 5-tr.Großraum-Limousine

Chrysler Voyager (1991-1995)


Erfahrungsbericht #8 zu: Chrysler Voyager (1991-1995)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager von Christiane

Chrysler Voyager (1991-1995) Erfahrungsbericht
verfasst von Christiane (33)
am 05.09.2004 um 13:34 Uhr

"Seit 3 Jahren fahren wir einen 95er Grand Voyager 3.3LE ohne große Probleme !! Ein leichter Getriebeschaden wurde von einem Bekannten mit viel Ahnung und für wenig Geld repariert und schnurrt seitdem wie ein Kätzchen. Der Verbrauch von 11-12,5 l ist absolut erträglich für dieses super komfortable Auto..!! 165.000 km hat er jetzt drauf und außer neuen Reifen & Bremsen ist er echt sparsam in den Reparaturen ! Allerdings ist er Schadstoffklasse Euro 1, wer hat Erfahrung mit Umrüstung/Umbau auf Euro 2 ???
Liebe Grüße & gute Fahrt, C."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager (1991-1995)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager (1991-1995)